Suche Heute Live
WM

Gäste hebeln strenge Katar-Regeln aus

Spielerfrauen verbringen WM auf "schwimmendem Palast"

25.09.2022 10:47

Während die Unterbringung der Familien der Stars auf dem Rasen bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar beim DFB aktuell für Diskussionen sorgen soll, hat man das Problem in England angeblich bereits schlagzeilenträchtig gelöst.

Laut "Bild" hat der DFB sogar ein "Gipfeltreffen" angesetzt, um mit den Spielern zu erörtern, wie man die Unterbringung des Anhangs in Katar regelt.

Das Problem: Im vergleichsweise kleinen Austragungsland Katar sind schon jetzt die Hotels knapp. Für die noch freien Kapazitäten verlangen ortsansässige Hoteliers derzeit Unsummen.

Selbst Joshua Kimmich vom FC Bayern betonte unlängst, dass er sich Hilfe vom Verband wünsche, da es "sehr, sehr schwierig" sei, eine Bleibe zu finden. "Ich hoffe da ein bisschen auf den DFB, dass man da was machen kann. Als Privatperson ist es gar nicht so einfach, Hotels zu bekommen", machte der Führungsspieler der deutschen Nationalelf deutlich.

Beim kommenden DFB-Gegner England soll man diese Probleme längst überwunden haben.

Der "Sun" zufolge sollen sich einige Partner und Familien der Stars der Three Lions dazu entschieden haben, die MSC World Europa für die Dauer des Turniers zu chartern und das Turnier auf dem Luxusliner zu verbringen. Das eine Milliarde schwere Kreuzfahrtschiff wird auch als "schwimmender Palast" bezeichnet - an Annehmlichkeiten dürfte es nicht fehlen.

Gäste hebeln strenge Katar-Regeln aus

Die englische Zeitung führt allein sechs Pools, 14 Jacuzzis mit Blick auf das Meer, Autoscooter, die längste Trockenrutsche auf See sowie zahlreiche Boutiquen und Restaurants an. Außerdem gelten beim Aufenthalt auf einem Schiff in den Gewässern vor Katar nicht die strengen Gesetze des Emirats: Alkohol kann nach Belieben genossen werden, Sonnenbaden ist ebenfalls uneingeschränkt möglich.

Die Kosten sollen sich für Fußballerverhältnisse zudem in Grenzen halten. Etwa 6700 Euro werden angeblich für den Anhang jedes Spielers fällig. Bei mehr als fünf Personen werden Extrakosten erhoben.

"Das Boot ist ein fantastischer Ort zum Verweilen. Es ist wie ein schwimmender Palast, weshalb viele Frauen und Familien der Spieler schnell die Pakete gebucht haben, die der Fußballverband arrangierte", zitiert die "Sun" eine nicht näher genannte Quelle. 

Insgesamt kann die MSC World Europa bis zu 6762 Gäste beherbergen. Für viele Fans dürfte ein Aufenthalt mit den Familien der England-Stars äußerst verlockend sein.

09.12.2022 16:00
Kroatien
Kroatien
0
Kroatien
Brasilien
Brasilien
Brasilien
0
09.12.2022 20:00
Niederlande
Niederlande
0
Niederlande
Argentinien
Argentinien
Argentinien
0
10.12.2022 16:00
Marokko
Marokko
0
Marokko
Portugal
Portugal
Portugal
0
10.12.2022 20:00
England
England
0
England
Frankreich
Frankreich
Frankreich
0

Torjäger 2022 in Katar

#Spieler11mTore
1FrankreichKylian Mbappé05
2SpanienÁlvaro Morata03
NiederlandeCody Gakpo03
FrankreichOlivier Giroud03
PortugalGonçalo Ramos03