Suche Heute Live
Bundesliga

Medien: Transfer-Duell zwischen BVB und Eintracht Frankfurt

23.09.2022 16:24
Sorgt in der Serie A durchaus für Furore: Morten Hjulmand von Aufsteiger US Lecce
© IMAGO/www.imagephotoagency.it
Sorgt in der Serie A durchaus für Furore: Morten Hjulmand von Aufsteiger US Lecce

Die Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt könnten sich nach Angaben der "Gazzetta dello Sport" in den nächsten Wochen ein heißes Duell auf dem Transfermarkt liefern.

Wie die italienische Sportzeitung berichtet, haben sowohl der BVB als auch die SGE ein Auge auf Morten Hjulmand geworfen. 

Der Däne kam im Winter 2021 vom österreichischen Erstligisten Admira Wacker zu US Lecce in die Serie B. Dort schwang sich der Mittelfeldspieler zum unumstrittenen Stammspieler auf und schaffte sogar den Aufstieg in die erste Liga.

Auch im italienischen Oberhaus weiß der 23-Jährige bislang zu überzeugen. In allen sieben Liga-Partien stand Hjulmand in der Anfangsformation des Klubs aus Apulien. Trotz seines jungen Alters ist er unter Trainer Marco Baroni der Kapitän der Mannschaft. Hjulmand gilt als kampf- und spielstarker Sechser, der auf dem Platz vorangeht.

BVB und Eintracht Frankfurt müssten tief in die Tasche greifen

Leistungen, die längst auch außerhalb von Italien durchaus vernommen wurden, zeigen mit Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt doch nach "Gazzetta"-Angaben zwei deutsche Top-Klubs Interesse an einer Verpflichtung im kommenden Winter.

Als problematisch dürfte für die beiden Bundesligisten jedoch die ausgerufene Ablösesumme erweisen. Dem Bericht zufolge fordert Lecce für den defensiven Mittelfeldspieler satte 20 Millionen Euro.

Sowohl der deutsche Vizemeister als auch der Europa-League-Sieger hatten im vergangenen Sommer viel Geld für neue Spieler in die Hand genommen. Die Borussia hatte unter anderem den defensiven Mittelfeldspieler Salih Özcan vom 1. FC Köln unter Vertrag genommen.

Morten Hjulmand ist bei US Lecce noch bis 2024 gebunden. Geht die Entwicklung des zwölffachen dänischen U21-Nationalspielers in den kommenden Monaten derart erfolgreich weiter, dürften interessierte Klubs aus ganz Europa wohl auch im kommenden Sommer Schlange stehen.

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin752015:41117
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund75029:7215
    3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg742110:5514
    41899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim741212:7513
    5FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern733119:61312
    6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach733110:5512
    7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt732214:13111
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0573227:10-311
    91. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln724111:8310
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder723213:1219
    11FC AugsburgFC AugsburgAugsburg73045:10-59
    12RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig72239:12-38
    13Hertha BSCHertha BSCHertha BSC71337:9-26
    14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0471338:14-66
    15Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen71249:12-35
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart70527:10-35
    17VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg71245:12-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum70165:19-141
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    11. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug25
    3Eintracht FrankfurtDaichi Kamada04
    FC Bayern MünchenJamal Musiala04
    RB LeipzigChristopher Nkunku14