Suche Heute Live
Bundesliga

Heiße Gerüchte um englischen Stürmer-Star

Medien: Tottenham nervös wegen Bayerns Kane-Interesse

23.09.2022 12:30

Tottanham Hotspur soll wegen der anhaltenden Gerüchte um ein Interesse des FC Bayern an Harry Kane inzwischen in Alarmbereitschaft sein. Angeblich wollen die Engländer bei ihrem Torjäger schnell Tatsachen schaffen.

Jüngst hieß es in einem Bericht des Portals "90min", dass die Spurs aufgrund der "Annäherungsversuche der Bayern beunruhigt" seien.

Der deutsche Branchenprimus soll vor einigen Wochen in Person eines Mittelsmanns sein Interesse am englischen Weltklasse-Stürmer hinterlegt haben.

Sollten die Gespräche zwischen Tottenham und Kane über eine Vertragsverlängerung ins Stocken geraten, könnte der FC Bayern dann ernsthaft auf den Plan treten und in das Wettbieten um den Kapitän des Londoner Klubs einsteigen.

Nach Informationen von "Bild"-Fußballchef Christian Falk will der aktuelle Tabellendritte der englischen Premier League jetzt aufs Gaspedal drücken, um seinen Superstar zu einer vorzeitigen Verlängerung seines 2024 auslaufenden Arbeitspapieres zu bewegen. 

Tottenham will Personalie Kane noch vor WM-Start klären

Die Spurs seien mittlerweile so nervös wegen der Bayern-Avancen, dass die Personalie möglichst noch vor WM-Start Ende November geklärt werden soll. Tottenham will unbedingt schon vor der Weltmeisterschaft mit Kane sprechen, damit man nächstes Jahr im Sommer nicht unter Zugzwang kommt. Denn dann beginnt das letzte Vertragsjahr und der FC Bayern könnte den Transfer forcieren, heißt es in dem Podcast.

Gegenwärtig soll es zumindest keinen direkten Kontakt mehr zwischen Tottenham und den Münchnern in der Causa Kane geben. In London wissen die Klubbosse aber sehr wohl, dass sich das tagtäglich ändern könnte und wollen daher so schnell wie möglich mit ihrem Toptorjäger verlängern. 

Klar scheint derweil nur: Sollten die Spurs den 29-Jährigen tatsächlich zu einer neuen Vertragsunterschrift bewegen, wäre er für den FC Bayern nicht mehr finanzierbar und die Personalie hätte sich damit aus Sicht des deutschen Serienmeisters erledigt. 

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin752015:41117
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund75029:7215
    3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg742110:5514
    41899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim741212:7513
    5FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern733119:61312
    6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach733110:5512
    7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt732214:13111
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0573227:10-311
    91. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln724111:8310
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder723213:1219
    11FC AugsburgFC AugsburgAugsburg73045:10-59
    12RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig72239:12-38
    13Hertha BSCHertha BSCHertha BSC71337:9-26
    14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0471338:14-66
    15Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen71249:12-35
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart70527:10-35
    17VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg71245:12-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum70165:19-141
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    11. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug25
    3Eintracht FrankfurtDaichi Kamada04
    FC Bayern MünchenJamal Musiala04
    RB LeipzigChristopher Nkunku14