Suche Heute Live
Bundesliga

Wie geht es in München weiter?

Medien: Tuchel würde dem FC Bayern entgegenkommen

22.09.2022 17:16
Thomas Tuchel hätte vor einigen Jahren zum FC Bayern wechseln können
© IMAGO/Steven Paston
Thomas Tuchel hätte vor einigen Jahren zum FC Bayern wechseln können

Nach vier sieglosen Bundesligaspielen in Folge ist die Stimmung beim FC Bayern angespannt. Zwangsläufig gerät auch Trainer Julian Nagelsmann ins Visier der Kritiker. Erste leise Rufe nach seiner Ablösung werden bereits laut. Mit Thomas Tuchel stünde direkt ein Nachfolger parat, der für eine Unterschrift in München angeblich einiges in Kauf nehmen würde. 

Noch ist das Pfeifen im sprichwörtlichen Walde nur unterschwellig wahrzunehmen, doch der Druck auf Julian Nagelsmann ist nach vier enttäuschenden Bundesliga-Auftritten in Serie derart gestiegen, dass manche Außenstehende sogar schon von einer Ablösung des 35-Jährigen sprechen.

In der Chefetage des FC Bayern sehen sie die Notwendigkeit einer Trennung noch nicht. Sollte der Rekordmeister aber weiter derart durch die Liga taumeln, werden auch Hasan Salihamdzic, Oliver Kahn und Co. früher oder später ins Grübeln kommen. 

Durch die Freistellung von Thomas Tuchel beim FC Chelsea ist die öffentliche Diskussion um ein mögliches Nagelsmann-Aus zusätzlich befeuert worden.

Der ehemalige BVB-Trainer hat sowohl in Paris als auch London bewiesen, dass er Mannschaften auf höchsten Niveau coachen und zum Erfolg führen kann. Mehr noch: Laut "Sport Bild" kann sich Tuchel eine Unterschrift in München gut vorstellen. Ein Wechsel zum Rekordmeister soll ihn "sehr reizen"

Tuchel würde für den FC Bayern auf Geld verzichten

Die "Bild" will darüber hinaus wissen, dass der Ex-Chelsea-Coach für einen Wechsel an die Isar einiges in Kauf nehmen würde. So berichtet das Blatt, Tuchel wäre im Gegenzug zu einem Gehaltsverzicht bereit.

In London kassierte der 49-Jährige zuletzt 16 Millionen Euro jährlich, Nagelsmann soll aktuell knapp zehn Millionen Euro pro Saison verdienen. Irgendwo dazwischen könnte Tuchels Gehalt beim FC Bayern liegen, heißt es. 

Das große Aber: Noch gibt es zwischen den Münchnern und dem ehemaligen BVB-Trainer keinerlei Kontakt. Die Verantwortlichen des FC Bayern sind weiterhin davon überzeugt, das Ruder mit Nagelsmann rumreißen zu können. Entsprechend ist Tuchel der "Bild" zufolge "kein Thema".

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin752015:41117
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund75029:7215
    3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg742110:5514
    41899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim741212:7513
    5FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern733119:61312
    6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach733110:5512
    7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt732214:13111
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0573227:10-311
    91. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln724111:8310
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder723213:1219
    11FC AugsburgFC AugsburgAugsburg73045:10-59
    12RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig72239:12-38
    13Hertha BSCHertha BSCHertha BSC71337:9-26
    14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0471338:14-66
    15Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen71249:12-35
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart70527:10-35
    17VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg71245:12-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum70165:19-141
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    11. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug25
    3Eintracht FrankfurtDaichi Kamada04
    FC Bayern MünchenJamal Musiala04
    RB LeipzigChristopher Nkunku14