Suche Heute Live
Bundesliga

Eintracht buhlte offenbar um Gladbach-Profi

22.09.2022 13:51
Eintracht Frankfurt wollte sich mit Gladbach-Verteidiger Stefan Lainer (r.) verstärken
© IMAGO/osnapix
Eintracht Frankfurt wollte sich mit Gladbach-Verteidiger Stefan Lainer (r.) verstärken

Eintracht Frankfurt wollte sich während der zurückliegenden Sommer-Transferperiode offenbar mit einem Verteidiger von Borussia Mönchengladbach verstärken.

Nachdem die SGE bekanntgab, dass Neuzugang Aurélio Buta wegen der Folgen einer Knie-OP den Bundesliga-Start verpassen wird, versuchte Sportvorstand Markus Krösche laut einem Bericht von "Bild", den Gladbacher Stefan Lainer zu verpflichten.

Die Frankfurter seien "sehr interessiert" an einem Transfer des Österreichers gewesen, heißt es.

Gladbach habe allerdings kein Interesse daran gehabt, Lainer abzugeben, weil er als Backup für Joe Scally auf der rechten Abwehrseite vorgesehen war.

Eintracht Frankfurt schaut sich in der Serie A um

Weil der Transfer platzte, versucht es Krösche dem Bericht zufolge bei der Suche nach einer Alternative in der italienischen Serie A, bei Joakim Maehle von Atalanta Bergamo.

Dort besetzt der Däne vorzugsweise die Position des rechten Außenverteidigers in der Fünferkette. 

Er hätte also in das Anforderungsprofil der Hessen gepasst. Seitdem er zur Saison 2020/21 nach Bergamo wechselte, gehört Maehle zu den Stammkräften des Teams. 13 Einsätze in der Champions League sowie elf Europa-League-Spiele stehen in seiner Vita.

Außerdem verpasste er keine Minute bei der Europameisterschaft 2021 für die dänische Nationalmannschaft, mit der er das Halbfinale erreichte.

Aus finanziellen Gründen sollen sich die Hessen aber letztlich gegen einen Transfer entschieden haben.

Eintracht Frankfurt: Comeback von Aurélio Buta weiter offen

Die rechte Außenbahn von Eintracht Frankfurt beackern nun stattdessen wahlweise Timothy Chandler, Ansgar Knauff oder Kristijan Jakic.

Wann Buta wieder für die SGE auf dem Platz stehen kann, ist derweil offen. Ein Comeback im September, wie es vor einiger Zeit noch im Raum stand, scheint derzeit unwahrscheinlich. 

Der Portugiese war vor der Saison ablösefrei von Royal Antwerpen nach Frankfurt gewechselt.

 

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
4
3
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
4
2
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
0
SC Freiburg
SC Freiburg
2
2
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
1
0
1. FC Köln
1.FC Köln
3
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
2
1
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
2
2
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
3
2
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
2
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
4
4
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin852115:6917
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg852112:6617
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern843123:61715
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund850311:10115
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt842216:13314
    61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim741212:7513
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln834114:10413
    8SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder833217:12512
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach833210:9112
    10RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig832313:12111
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0583238:12-411
    12FC AugsburgFC AugsburgAugsburg73045:10-59
    13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg82248:14-68
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC71337:9-26
    15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0471338:14-66
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart80539:13-45
    17Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen81259:16-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum80175:23-181
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug27
    21. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    RB LeipzigChristopher Nkunku26
    4FC Bayern MünchenJamal Musiala05
    5SC FreiburgMichael Gregoritsch04