Suche Heute Live
Laver Cup

Schweizer verabschiedet sich von der großen Bühne

Federer-Selfie entzückt Fans - Rätsel um Nadals Fehlen

22.09.2022 11:48

Beim diesjährigen Laver Cup in London verabschiedet sich mit Roger Federer einer der größten Tennis-Spieler aller Zeiten von der Bühne. Nach lang anhaltenden Knie-Problemen wird der Schweizer seine Karriere nach dem Turnier beenden. Bei seinem letzten Auftritt wird der 41-Jährige ein Doppel spielen - und zwar gemeinsam mit seinem langjährigen Rivalen Rafael Nadal.

Eigentlich konnte es nur so kommen: Roger Federer tritt an der Seite von Freund und Konkurrent Rafael Nadal ab. Nach vielen Spekulationen darum gibt es nun eine offizielle Bestätigung seitens der Turnier-Organisatoren. "Es wäre ein spezieller Moment", äußerte sich Federer im Vorfeld bereits selbst zu der möglichen Doppel-Paarung.

"Morgen Abend. Mein letztes Match. Doppel mit Rafael Nadal", schrieb Federer einen Tag später auf Twitter und versah seine Nachricht mit einem Muskelarm und einem roten Herzchen. Nadal antwortete seinem einstigen Konkurrenten nur wenige Minuten später: "Eine Ehre und ein wahres Vergnügen."

Der Spanier zeigte sich erfreut angesichts des zu erwartenden "unvergesslichen" Abends. "Einer der wichtigsten, wenn nicht der wichtigste Spieler in meiner Karriere hört auf. Am Ende wird dieser Moment schwierig. Ich bin unglaublich aufgeregt und dankbar, mit ihm zu spielen", sagte der 36-Jährige auf einer Pressekonferenz.

Im Vorfeld des Laver Cups hatte Fan-Liebling Federer die Tennis-Welt schon mit einem star-besetzten Selfie auf Instagram verzückt. Der Schweizer posierte an der Seite von "Team Europa" am Ufer der Themse. Neben Federer reihten sich Stefanos Tsitsipas, Casper Ruud, Matteo Berrettini, Andy Murray, Novak Djokovic und Cameron Norrie vor der Londoner Tower Bridge auf.

"Was eine Aufstellung", kommentierte etwa der offizielle Kanal der ATP Tour. Den Tennis-Fans fiel jedoch sofort auf: Rafael Nadal fehlte auf dem Foto. Ist die Teilnahme des Spaniers am Laver Cup etwa in Gefahr?

Nadal erhält besondere Auszeichnung in Madrid

Mitnichten, Nadals Ankunft in London verzögerte sich aus einem besonderen Grund. Der 36-Jährige bekam in Madrid den "Camino Real Award" (zu deutsch: königlicher Weg) von König Felipe VI. verliehen. Den Orden erhalten Spanier und Spanierinnen, die das Image des Landes besonders in den USA vermitteln und fördern.

"Für mich ist es eine Ehre und eine große Freude", schrieb Nadal auf Instagram. Den Preis bezeichnete er als "eine Anerkennung meiner Leidenschaft und meiner Arbeit in der Welt des Tennis".

Auf Twitter reagierte der Spanier auch auf sein Fehlen in London. "Ich komme, wartet auf mich", antwortete Nadal auf ein Trainingsvideo von Berrettini und Djokovic. Einem Doppel-Auftritt an der Seite von Federer steht nun nichts mehr im Wege, wie mittlerweile auch offiziell bestätigt ist.

23.09.2022 14:00
Norwegen
Casper Ruud
C. Ruud
2
6
5
10
USA
J. Sock
Jack Sock
1
4
7
7
23.09.2022 16:20
Griechenland
Stefanos Tsitsipas
S. Tsitsipas
2
6
6
Argentinien
D. Schwartzman
Diego Schwartzman
0
2
1
23.09.2022 20:00
Großbritannien
Andy Murray
A. Murray
1
7
3
7
Australien
A. De Minaur
Alex De Minaur
2
5
6
10
23.09.2022 22:55
Federer, R. / Nadal, R.
Federer/Nadal
1
6
6
9
USA
Sock/Tiafoe
Sock, J. / Tiafoe, F.
2
4
7
11
24.09.2022 14:00
Italien
Matteo Berrettini
M. Berrettini
2
7
4
10
Kanada
F. Auger-Al.
Felix Auger-Aliassime
1
6
6
7
24.09.2022 16:45
Großbritannien
Cameron Norrie
C. Norrie
1
1
6
8
USA
T. Fritz
Taylor Fritz
2
6
4
10
24.09.2022 20:00
Serbien
Novak Djokovic
N. Djokovic
2
6
6
USA
F. Tiafoe
Frances Tiafoe
0
1
3
24.09.2022 22:00
Berrettini, M. / Djokovic, N.
Berret./Djokov.
2
7
6
Minaur/Sock
De Minaur, A. / Sock, J.
0
5
2
25.09.2022 13:00
Berrettini, M. / Murray, A.
Berrett./Murray
1
6
3
8
Auger/Sock
Auger-Aliassime, F. / Sock, J.
2
2
6
10
25.09.2022 15:00
Serbien
Novak Djokovic
N. Djokovic
0
3
6
Kanada
F. Auger-Al.
Felix Auger-Aliassime
2
6
7
25.09.2022 17:05
Griechenland
Stefanos Tsitsipas
S. Tsitsipas
1
6
6
8
USA
F. Tiafoe
Frances Tiafoe
2
1
7
10
25.09.2022 19:15
Norwegen
Casper Ruud
C. Ruud
0
USA
T. Fritz
Taylor Fritz
0
annulliert