Suche Heute Live
Bundesliga

Interne Kritik am Auftreten des Bayern-Trainers?

Sofortmaßnahme: Nagelsmann berief Mannschaftsrat zusammen

21.09.2022 08:51
Julian Nagelsmann ist Cheftrainer des FC Bayern
© IMAGO
Julian Nagelsmann ist Cheftrainer des FC Bayern

Die Stimmung beim FC Bayern war nach der 0:1-Niederlage am vergangenen Samstag im Keller. Cheftrainer Julian Nagelsmann sieht sich nach dem vierten Bundesliga-Spiel in Folge ohne Sieg immer größerem Druck ausgesetzt - und war scheinbar bemüht, die Probleme schon am Sonntagmorgen anzugehen.

Julian Nagelsmann wollte keine Zeit vergeuden und so schnell wie möglich in die Diskussion mit seinen Spielern treten. Nach Angaben von "Sport Bild" ergriff der Cheftrainer des FC Bayern nur wenige Stunden nach der Pleite in Augsburg eine Sofortmaßnahme und berief seinen Mannschaftsrat zusammen.

Am Sonntag kamen daher, bevor sich der Bayern-Tross auf den Weg zum obligatorischen Oktoberfest-Termin machte, Kapitän Manuel Neuer sowie die Stellvertreter und Führungsspieler Thomas Müller, Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Kingsley Coman mit dem 35-Jährigen zusammen. Hintergrund ist dabei wohl auch, dass die Bayern-Stars schon am Montag zu ihren Nationalmannschaften abreisten, Zeit zur Aufarbeitung blieb Nagelsmann daher nur allzu wenig.

Nicht nur der Cheftrainer, sondern auch Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic war dem Bericht zufolge am Sonntagmorgen an der Säbener Straße, um Gespräche in der Kabine sowie im Fitnessraum zu führen. Vor allem von Manuel Neuer und Thomas Müller habe sich der 45-Jährige Meinungen eingeholt.

Interne Kritik an Nagelsmanns Auftreten beim FC Bayern?

Im Mannschaftsrat ist dem Sportblatt zufolge wiederum auch das Auftreten von Julian Nagelsmann Thema. Durchaus kritisch werde wahrgenommen, wie sich der Bayern-Trainer nach den zuletzt schlechten Ergebnissen in der Öffentlichkeit präsentiere. Dies sei nun gegenüber Salihamidzic zur Sprache gekommen, so "Sport Bild".

Gewünscht sei mehr Selbstkritik seitens des Cheftrainers, stattdessen habe Nagelsmann zuletzt etwa die schlechte Torausbeute von Nationalspieler Leroy Sané kritisiert, der in Augsburg eine gute Chance ausgelassen hatte.

Intern, so heißt es in dem Bericht weiter, werden mittlerweile auch Nagelsmanns Ausführungen auf Pressekonferenzen kritisch beäugt, in denen er ausführlich Rede und Antwort steht. Dass der junge Coach zudem an der Seitenlinie immer wieder mit modischen Outfits auffalle, sei angeblich ebenfalls ein Umstand, der intern nicht überall gut ankommt.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
1
0
28.01.2023 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
0
Hertha BSC
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
2
1
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1
0
1899 Hoffenheim
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
4
2
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
5
3
1. FSV Mainz 05
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
SC Freiburg
SC Freiburg
3
2
SC Freiburg
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
1
1
28.01.2023 18:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
29.01.2023 15:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
29.01.2023 17:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107151:153637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895436:251132
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund17101631:25631
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1773730:28224
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1756629:31-221
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0417231214:41-279
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09