Suche Heute Live
Bundesliga

Duo im Visier der Bosse

BVB-Farben sorgen für Ärger beim FC Schalke 04

21.09.2022 12:45

Nach der Revierderby-Niederlage gegen Borussia Dortmund tritt der FC Schalke 04 tabellarisch weiter auf der Stelle. Sechs Punkte aus sieben Spielen sind auch für den Aufsteiger zu wenig. Kein Wunder, dass die Unzufriedenheit bei S04 wächst und zwar sowohl in sportlicher Hinsicht als auch im Bereich von Themen, die mit Fußball nur am Rande etwas zu tun haben.

In der Kabine des FC Schalke 04 brodelt es. Einige Spieler sind mit ihren geringen Einsatzzeiten unzufrieden, andere sorgen für Ärger in anderen Bereichen. Auf Danny Latza trifft im gewissen Sinne beides zu, wenn man einem Bericht der "Sport Bild" glaubt.

Nach der Derby-Pleite gegen Borussia Dortmund (0:1) soll der S04-Profi, der unter Kramer zum dritten Mal in Folge in der Bundesliga nur auf der Bank schmorrte, schlecht gelaunt vor allen anderen in den Mannschaftsbus gestapft sein und dort eine halbe Stunde gewartet haben, bis sich der restliche Tross in Bewegung setzte.

Wie Latza sollen auch Alex Král, Thomas Ouwejan, Rodrigo Zalazar und Sebastian Polter aufgrund ihrer geringen Berücksichtigung nicht zufrieden sein. Bei Latza und Král kommt jedoch erschwerend hinzu, dass das Duo zuletzt ausgerechnet mit den Vereinsfarben des ärgsten Rivalen für Aufhebens sorgte. 

Schalke-Star sorgt mit Luxusauto für Ärger

Denn Latza lief in der Vorbereitung und in den ersten Partien mit schwarz-gelben Schuhen auf. Diese "BVB-Farben" sorgten für Unmut bei den Verantwortlichen, heißt es. Demnach trat man an den Anführer aus Zweitligazeiten heran und bat ihn, etwas mehr Weitsicht bei der Schuhwahl walten zu lassen. Latza gehorchte und stieg auf weißes Schuhwerk um, durfte dieses jedoch - wie erwähnt - zuletzt nicht mehr aufs Feld führen.

Auch Mittelfeldmann Král sorgte für schwarz-gelben Ärger. Im Fall des defensiven Mittelfeldspielers ging es jedoch um ein Auto.


Mehr dazu: Zoff beim FC Schalke 04 - Kramer mittendrin


Dass der Tscheche zuletzt immer wieder mit einem Lamborghini in Farben der Dortmunder vorfuhr, war mehrfach Thema in der Kabine. Einige Stars glauben laut dem Bericht sogar, dass der 24-Jährige aus diesem Grund so wenig Spielzeit bekommt. Der Vorwurf: Nicht nur die Farbe ist unpassend. In aktuellen Krisenzeiten entspricht der rund eine Viertel Millionen Euro teure Wagen nicht dem Selbstbild von S04. 

Auch die Vereinsbosse sollen Král bereits mitgeteilt haben, dass das Vorfahren im Lambo das falsche Signal sei. 

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
4
3
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
4
2
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
0
SC Freiburg
SC Freiburg
2
2
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
1
0
1. FC Köln
1.FC Köln
3
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
2
1
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
2
2
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
3
2
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
2
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
5
4
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
1
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin852115:6917
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg852112:6617
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern843123:61715
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund850311:10115
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt842216:13314
    61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim741212:7513
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln834114:10413
    8SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder833218:13512
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach833211:10112
    10RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig832313:12111
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0583238:12-411
    12FC AugsburgFC AugsburgAugsburg73045:10-59
    13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg82248:14-68
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC71337:9-26
    15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0471338:14-66
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart80539:13-45
    17Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen81259:16-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum80175:23-181
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug27
    21. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    RB LeipzigChristopher Nkunku26
    4FC Bayern MünchenJamal Musiala05
    5SC FreiburgMichael Gregoritsch04