Suche Heute Live
Champions League

"Weg zum Ballon d'Or ist bei Barca kürzer"

Robert Lewandowski stichelt gegen den FC Bayern

20.09.2022 09:38
Robert Lewandowski und der FC Barcelona mussten sich beim FC Bayern geschlagen geben
© IMAGO/Pressefoto Rudel/Robin Rudel
Robert Lewandowski und der FC Barcelona mussten sich beim FC Bayern geschlagen geben

Trotz seiner 41 Bundesliga-Tore in der Saison 2020/2021 musste sich Robert Lewandowski beim Ballon d'Or hinter Lionel Messi mit Platz zwei begnügen. Nach seinem Wechsel vom FC Bayern zum FC Barcelona rechnet sich der Stürmer bessere Chancen auf den begehrten Titel aus.

"Ich weiß, dass der FC Barcelona die Mannschaft ist mit den meisten Ballon-d'Or-Gewinnern", sagte Lewandowski auf einer Pressekonferenz der polnischen Nationalmannschaft vor den anstehenden Nations-League-Spielen.

Dabei konnte sich der Goalgetter einen Seitenhieb gegen seinen Ex-Klub nicht verkneifen: "Ich glaube, der Weg zum Ballon d'Or ist bei Barca kürzer als bei Bayern."

Tatsächlich erhielt die Auszeichnung bislang 15 Mal ein Spieler des FC Barcelona. An einen Profi des FC Bayern ging der Ballon d'Or erst fünf Mal.

Niederlage gegen den FC Bayern "eine Lehre" für den FC Barcelona

In dem Pressegespräch blickte Lewandowski außerdem auf seine Rückkehr zum FC Bayern zurück.

In der Gruppenphase der Champions League traf der 34-Jährige mit Barca in der vergangenen Woche auf seinen Ex-Klub. Die Katalanen mussten sich in der Allianz Arena mit 0:2 geschlagen geben.

Lewandowski bezeichnete das Spiel als "eine Lehre" für Barca. Dennoch lobte er die Leistung seines Teams: "Bevor es losging, hatten wir nicht damit gerechnet, unseren Stil derart durchsetzen und so viele Chancen kreieren zu können. Jetzt wissen wir, dass wir das können. Dieses Spiel hat gezeigt, dass wir auch Chancen in harten Partien herausspielen können."

Robert Lewandowski lobt "intelligente" Fans des FC Bayern

Außerdem fand Lewandowski lobende Worte für die "intelligenten" Fans des FC Bayern, die den Polen mit Applaus empfangen hatten. 

Die Anhänger wüssten "zwischen dem, was in den Medien geschrieben wird, und der Wahrheit zu unterscheiden", so der Routinier.

Daher sei das Spiel gegen den FC Bayern auch besonders "emotional" für ihn gewesen. Laut Lewandowski war es unmöglich "all diese Gefühle zu unterdrücken. Es war mehr als ein Spiel für mich".

3. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
04.10.2022 18:45
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Viktoria Pilsen
V. Pilsen
Viktoria Pilsen
0
Olympique Marseille
Marseille
0
Olympique Marseille
Sporting CP
Sporting CP
Sporting CP
0
04.10.2022 21:00
Ajax Amsterdam
Ajax
0
Ajax Amsterdam
SSC Neapel
SSC Neapel
SSC Neapel
0
Liverpool FC
Liverpool
0
Liverpool FC
Rangers FC
Rangers FC
Rangers FC
0
FC Brügge
FC Brügge
0
FC Brügge
Atlético Madrid
Atlético
Atlético Madrid
0
FC Porto
FC Porto
0
FC Porto
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
Inter Mailand
Inter
0
Inter Mailand
FC Barcelona
Barcelona
FC Barcelona
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
Tottenham Hotspur
Tottenham
Tottenham Hotspur
0
05.10.2022 18:45
RB Salzburg
RB Salzburg
0
RB Salzburg
Dinamo Zagreb
Din. Zagreb
Dinamo Zagreb
0
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
Celtic FC
Celtic
Celtic FC
0
05.10.2022 21:00
Chelsea FC
Chelsea
0
Chelsea FC
AC Mailand
AC Mailand
AC Mailand
0
Real Madrid
Real Madrid
0
Real Madrid
FC Schachtar Donezk
FC Schachtar
FC Schachtar Donezk
0
Sevilla FC
FC Sevilla
0
Sevilla FC
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
Manchester City
Man City
0
Manchester City
FC Kopenhagen
Kopenhagen
FC Kopenhagen
0
Juventus Turin
Juventus
0
Juventus Turin
Maccabi Haifa
M. Haifa
Maccabi Haifa
0
SL Benfica
SL Benfica
0
SL Benfica
Paris Saint-Germain
PSG
Paris Saint-Germain
0
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel22007:166
    2Liverpool FCLiverpool FCLiverpool21013:5-23
    3Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjax21015:233
    4Rangers FCRangers FCRangers FC20020:7-70
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC BrüggeFC BrüggeFC Brügge22005:056
    2Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen21012:113
    3Atlético MadridAtlético MadridAtlético21012:3-13
    4FC PortoFC PortoFC Porto20021:6-50
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern22004:046
    2FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona21015:323
    3Inter MailandInter MailandInter21012:203
    4Viktoria PilsenViktoria PilsenV. Pilsen20021:7-60
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Sporting CPSporting CPSporting CP22005:056
    2Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham21012:203
    3Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt21011:3-23
    4Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseille20020:3-30
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1AC MailandAC MailandAC Mailand21104:224
    2Dinamo ZagrebDinamo ZagrebDin. Zagreb21012:3-13
    3RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg20202:202
    4Chelsea FCChelsea FCChelsea20111:2-11
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Real MadridReal MadridReal Madrid22005:056
    2FC Schachtar DonezkFC Schachtar DonezkFC Schachtar21105:234
    3Celtic FCCeltic FCCeltic20111:4-31
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig20021:6-50
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester CityManchester CityMan City22006:156
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund21014:223
    3FC KopenhagenFC KopenhagenKopenhagen20110:3-31
    4Sevilla FCSevilla FCFC Sevilla20110:4-41
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG22005:236
    2SL BenficaSL BenficaSL Benfica22004:136
    3Juventus TurinJuventus TurinJuventus20022:4-20
    4Maccabi HaifaMaccabi HaifaM. Haifa20021:5-40
    • Nächste Runde
    • Europa League

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Manchester CityErling Haaland03
    FC BarcelonaRobert Lewandowski03
    Paris Saint-GermainKylian Mbappé03
    4Borussia DortmundJude Bellingham02
    Ajax AmsterdamMohammed Kudus02