Suche Heute Live
Ligue 1

Darum verzichtete PSG auf einen Dembélé-Deal

19.09.2022 14:47
Ousmane Demélé hat seinen Vertrag beim FC Barcelona verlängert
© IMAGO/Urbanandsport
Ousmane Demélé hat seinen Vertrag beim FC Barcelona verlängert

Im Sommer wurde Ousmane Dembélé lange mit einem Wechsel vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht. Doch die Franzosen sahen letztendlich von einem Transfer ab. PSG-Berater Luis Campos sprach nun über die Gründe.

"Ich liebe Dembélé, er ist großartig, aber wir hatten unterschiedliche Pläne", sagte Campos am Sonntag in einer Medienrunde und erklärte: "Wir haben Dembélé nicht verpflichtet, weil er Flügelspieler ist und wir mit einem anderen System spielen."

PSG hat sich stattdessen vor allem im zentralen Mittelfeld mit Vitinha, Fabián Ruiz, Carlos Soler und Renato Sanches sowie auf den Außenverteidiger-Positionen mit Nuno Mendes, und Nordi Mukiele verstärkt.

"Wenn man ein Team zusammenstellt, muss man sicherstellen, dass alles wie ein Puzzle zusammenpasst", so Campos.

Lange war unklar, wie es für Demélé im Sommer weiter geht. Der französische Nationalspieler stand Anfang Juli sogar zwei Wochen ohne Vertrag da, nachdem er sein auslaufendes Arbeitspapier beim FC Barcelona zunächst nicht verlängert hat.

Letztendlich entschied sich Dembélé aber doch dazu, bis 2024 weiter für die Katalanen zu spielen. Dafür soll der frühere Dortmunder offenbar finanzielle Einbußen in Kauf genommen haben. Laut "Mundo Deportivo" streicht der 25-Jährige ein Jahressalär von sechs Millionen Euro zuzüglich 1,5 Millionen Euro Bonuszahlungen ein.

Dembélé spielt für Barca groß auf

Zuvor war der Flügelflitzer vor allem mit Paris-Saint-Germain, dem FC Chelsea sowie dem FC Bayern in Verbindung gebracht worden. 

Dembélé war 2017 vom BVB zu den Katalanen gewechselt und wurde seither immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen. In 158 Einsätzen für Barca kommt der Weltmeister von 2018 auf 34 Tore und 38 Vorlagen.

In der aktuellen Saison blüht Dembélé aber auf, erzielte bereits zwei Tore in acht Pflichtspielen. Hinzu kommen vier Assists.

9. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 21:00
Angers SCO
Angers
0
0
Angers SCO
Olympique Marseille
Marseille
Olympique Marseille
3
1
01.10.2022 17:00
RC Strasbourg
Strasbourg
1
0
RC Strasbourg
Stade Rennes
Rennes
Stade Rennes
3
1
01.10.2022 21:00
Paris Saint-Germain
PSG
0
Paris Saint-Germain
OGC Nizza
OGC Nizza
OGC Nizza
0
02.10.2022 13:00
FC Lorient
Lorient
0
FC Lorient
Lille OSC
Lille
Lille OSC
0
02.10.2022 15:00
AC Ajaccio
AC Ajaccio
0
AC Ajaccio
Clermont Foot
Clermont
Clermont Foot
0
AJ Auxerre
Auxerre
0
AJ Auxerre
Stade Brest
Stade Brest
Stade Brest
0
ESTAC Troyes
ESTAC Troyes
0
ESTAC Troyes
Stade Reims
Stade Reims
Stade Reims
0
Toulouse FC
Toulouse
0
Toulouse FC
Montpellier HSC
Montpellier
Montpellier HSC
0
02.10.2022 17:05
AS Monaco
AS Monaco
0
AS Monaco
FC Nantes
FC Nantes
FC Nantes
0
02.10.2022 20:45
RC Lens
RC Lens
0
RC Lens
Olympique Lyon
Lyon
Olympique Lyon
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseille972019:51423
    2Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG871026:42222
    3FC LorientFC LorientLorient861117:12519
    4RC LensRC LensRC Lens853016:7918
    5Stade RennesStade RennesRennes943217:9815
    6AS MonacoAS MonacoAS Monaco842213:12114
    7Olympique LyonOlympique LyonLyon841316:10613
    8Lille OSCLille OSCLille841316:16013
    9Montpellier HSCMontpellier HSCMontpellier840419:15412
    10ESTAC TroyesESTAC TroyesESTAC Troyes831414:16-210
    11Clermont FootClermont FootClermont83149:13-410
    12Toulouse FCToulouse FCToulouse82249:13-48
    13OGC NizzaOGC NizzaOGC Nizza82245:9-48
    14Angers SCOAngers SCOAngers92259:21-128
    15FC NantesFC NantesFC Nantes81438:11-37
    16AJ AuxerreAJ AuxerreAuxerre82158:19-117
    17Stade ReimsStade ReimsStade Reims813410:17-76
    18RC StrasbourgRC StrasbourgStrasbourg90547:12-55
    19Stade BrestStade BrestStade Brest81258:18-105
    20AC AjaccioAC AjaccioAC Ajaccio81164:11-74
    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Paris Saint-GermainNeymar28
    2Paris Saint-GermainKylian Mbappé07
    3FC LorientTerem Moffi16
    4ESTAC TroyesMama Baldé05
    Stade ReimsFolarin Balogun25