Suche Heute Live
Bundesliga

“Wenn wir das machen, ..."

Bayern-Star nimmt Teamkollegen in die Pflicht

17.09.2022 13:54
Lucas Hernández war zuletzt Stammspieler beim FC Bayern
© IMAGO/Revierfoto
Lucas Hernández war zuletzt Stammspieler beim FC Bayern

Lucas Hernández war in der bisherigen Saison beim FC Bayern gesetzt, bestritt bis vergangenen Dienstag bereits acht Pflichtspiele von Beginn an für die Münchner. Beim 2:0-Erfolg gegen den FC Barcelona, als der Verteidiger mit seinem Kopfballtor sogar die Bayern-Führung besorgte, verletzte er sich dann am linken Oberschenkel und fällt nun vorerst aus. Der Weltmeister appellierte nun an die Einstellung seiner Mannschaftskollegen, nachdem es in der Bundesliga zuletzt mehrere Rückschläge setzte.

Während der deutsche Rekordmeister in der Champions League bei den beiden 2:0-Siegen gegen Inter Mailand und Barca sehr konzentrierte und seriöse Leistungen zeigte, blieb er in der Bundesliga mit zuletzt drei Remis in Folge vieles schuldig. 

Für den derzeit verletzten Hernández lag was vor allem an der fehlenden Konsequenz, die er im Spiel seiner Mannschaft ausgemacht hat: "Wir sollten in jedes Spiel gehen, als wäre es ein Finale", empfahl der 26-Jährige sich und seinen Teamkollegen gegenüber der "tz".

 

Hernández wird dem FC Bayern mehrere Wochen fehlen

Vor allem im Defensivbereich hatte sich der FC Bayern im Bundesliga-Alltag immer wieder individuelle Fehler und Unkonzentriertheiten geleistet, die zuletzt unter anderem zum 2:2-Unentschieden gegen den VfB Stuttgart geführt hatten.

Hernández hofft darauf, dass die Konzentration und der Fokus bei allen Bayern-Stars fortan wieder hochgefahren werden. "Wenn wir das machen – wie gegen Inter oder Barcelona – sehen wir, wie stark wir hinten wirklich sein können", meinte der Abwehrspieler weiter, der seit 2019 in München unter Vertrag steht.

Wie der FC Bayern am Mittwoch bekanntgab, wird der französische Nationalspieler mit einem Muskelbündelriss im linken Adduktorenbereich mehrere Wochen ausfallen. Dass er rechtzeitig zum Bundesliga-Schlager am 8. Oktober bei Borussia Dortmund wieder einsatzfähig sein wird, ist derzeit eher unwahrscheinlich.

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
4
3
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
4
2
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
0
SC Freiburg
SC Freiburg
2
2
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
1
0
1. FC Köln
1.FC Köln
3
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
2
1
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
2
2
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
3
2
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
2
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
4
4
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin852115:6917
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg852112:6617
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern843123:61715
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund850311:10115
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt842216:13314
    61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim741212:7513
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln834114:10413
    8SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder833217:12512
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach833210:9112
    10RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig832313:12111
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0583238:12-411
    12FC AugsburgFC AugsburgAugsburg73045:10-59
    13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg82248:14-68
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC71337:9-26
    15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0471338:14-66
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart80539:13-45
    17Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen81259:16-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum80175:23-181
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug27
    21. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    RB LeipzigChristopher Nkunku26
    4FC Bayern MünchenJamal Musiala05
    5SC FreiburgMichael Gregoritsch04