Suche Heute Live
2. Bundesliga

Hannovers Siegesserie reißt im Derby

10.09.2022 15:04
Remis im Derby für Stefan Leitl und Hannover 96
© IMAGO/Michael Taeger
Remis im Derby für Stefan Leitl und Hannover 96

Die Siegesserie von Fußball-Zweitligist Hannover 96 ist gerissen.

Die Mannschaft von Trainer Stefan Leitl musste sich nach vier Erfolgen in Serie im Niedersachsen-Derby gegen Eintracht Braunschweig mit einem 1:1 (0:0) begnügen, mischt aber in der erweiterten Spitzengruppe mit.

Braunschweig verbesserte sich durch den Punktgewinn zumindest vorübergehend auf Relegationsplatz 16.

Anthony Ujah (69.) brachte die Gäste in Führung, Havard Nielsen (78.) bewahrte Hannover immerhin vor der dritten Saisonniederlage.

Die Gäste versteckten sich nicht. Immanuel Pherai (14.) sorgte für die erste Torannäherung des Außenseiters. Hannover tat sich gegen die gut organisierten Braunschweiger schwer, zahlreiche Unterbrechungen störten zudem den Spielfluss.

Schock durch Anthony Ujah

Nicolo Tresoldi (22.) verzog zudem knapp. Dennoch wären die Gastgeber fast mit einer Führung in die Pause gegangen. Einen Kopfball von Nielsen lenkte Eintracht-Torhüter Jasmin Fejzic gerade noch an die Latte (45.+3).

Braunschweig blieb auch nach dem Wechsel mutig. Fabio Kaufmann scheiterte aus spitzem Winkel aber an 96-Schlussmann Ron-Robert Zieler (51.).

Hannover mangelte es an Genauigkeit und Kreativität. Nielsen fand zudem erneut seinen Meister in Fejzic (64.). Ujah schockte dann die Gastgeber, Nielsen hatte mit einem Kopfball ans Aluminium Pech (71.).

Sieben Minuten später machte es der Ex-Braunschweiger besser.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 18:30
Karlsruher SC
Karlsruhe
0
Karlsruher SC
SC Paderborn 07
Paderborn
SC Paderborn 07
0
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
0
Fortuna Düsseldorf
1. FC Magdeburg
Magdeburg
1. FC Magdeburg
0
28.01.2023 13:00
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0
Holstein Kiel
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
0
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
0
1. FC Heidenheim 1846
Hansa Rostock
Rostock
Hansa Rostock
0
SV Darmstadt 98
Darmstadt
0
SV Darmstadt 98
Jahn Regensburg
Regensburg
Jahn Regensburg
0
28.01.2023 20:30
Hannover 96
Hannover 96
0
Hannover 96
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
1. FC Kaiserslautern
0
29.01.2023 13:30
1. FC Nürnberg
Nürnberg
0
1. FC Nürnberg
FC St. Pauli
St. Pauli
FC St. Pauli
0
Arminia Bielefeld
Bielefeld
0
Arminia Bielefeld
SV Sandhausen
Sandhausen
SV Sandhausen
0
Hamburger SV
Hamburger SV
0
Hamburger SV
Eintracht Braunschweig
Braunschw.
Eintracht Braunschweig
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt17106127:151236
    2Hamburger SVHamburger SVHamburger SV17111529:191034
    31. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim1796233:201333
    41. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern1778229:23629
    5Hannover 96Hannover 96Hannover 961784525:18728
    6SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn1782735:221326
    7Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1782726:20626
    8Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel1767430:28225
    9Hansa RostockHansa RostockRostock1763817:23-621
    10SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth1748522:26-420
    111. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg1754816:25-919
    12Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg1754820:30-1019
    13Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe1753926:30-418
    14Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschw.1746718:26-818
    15FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli1738623:25-217
    16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld17521023:28-517
    171. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg17521020:33-1317
    18SV SandhausenSV SandhausenSandhausen1744921:29-816
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Relegation
    • Abstieg
    • A = Absteiger
    • N = Aufsteiger

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Hamburger SVRobert Glatzel011
    2Holstein KielSteven Skrzybski010
    31. FC Heidenheim 1846Tim Kleindienst09
    41. FC KaiserslauternTerrence Boyd08
    Arminia BielefeldRobin Hack28