Suche Heute Live
Bundesliga

Wechsel zu Nottingham Forest scheitert am Deadline Day

Nach peinlicher Panne! Ex-BVB-Star zurück in die Türkei

02.09.2022 12:39
Michy Batshuayi steht beim FC Chelsea unter Vertrag
© Aaron Chown via www.imago-images.de
Michy Batshuayi steht beim FC Chelsea unter Vertrag

Beim FC Chelsea unter Teammanager Thomas Tuchel spielte Stürmer Michy Batshuayi bislang überhaupt keine Rolle. Der ehemalige Dortmunder steht insgesamt schon seit sechs Jahren bei den Blues unter Vertrag, wurde allerdings schon fünfmal verliehen. Ein endgültiger Verkauf des Ex-BVB-Stars in dieser Transferperiode scheiterte zunächst in letzter Sekunde. Am Freitag schlug dann ein Klub aus der Türkei zu.

Am Donnerstag vermeldete der Sender "Sky" zunächst eine peinliche Transferpanne. Eigentlich war alles auf die Straße gebracht, dass Premier-League-Aufsteiger Nottingham Forest den 28-Jährigen fest transferieren würde.

Der Belgier sollte der insgesamt 20. Neuzugang von Nottingham in dieser Saison werden, eine Einigung zwischen den Klubs und der Spielerseite schien bereits getroffen.

Am 1. September kam es bis zum späten Abend aber dann zu keiner Einigung mehr. Laut dem TV-Bericht waren Verzögerungen bei den Wechselformalitäten der Grund für den geplatzten Wechsel am Donnerstag. Notwendige Dokumente für den geplanten Batshuayi-Transfer sollen zu spät beim englischen Verband eingereicht worden sein, sodass sich der Wechsel zunächst zerschlug.

Batshuayi traf neunmal für den BVB

Der 45-malige belgische Nationalspieler konnte den Vereinswechsel innerhalb der Premier League somit vergessen. Am Freitag schlug dann der türkische Klub Fenerbahce zu und vermeldete, Batshuayi unter Vertrag zu nehmen. Um welche Art des Deals es sich bei dem Angreifer handelt, gab der Istanbul-Klub zunächst noch nicht bekannt, da der obligatorische Medizincheck noch aussteht. 

Der Wechsel zu Fener ist dabei durchaus brisant, lief Batshuayi doch in der letzten Saison noch für den Stadtrivalen Besiktas auf. Für die Schwarzen Adler traf er dabei 14 Mal in 33 Süper-Lig-Partien.

Im BVB-Trikot spielte Michy Batshuayi einst in der Rückrunde der Saison 2017/2018. In 14 Pflichtspielen erzielte er dabei starke neun Tore für die Schwarz-Gelben.

In den Folgejahren schaffte er es beim FC Chelsea aber nie zu einer festen Größe und spielte für den Londoner Klub in den letzten vier Jahren gerade einmal in 16 Ligaspielen (ein Tor). In der Saison 2020/2021, als der FC Chelsea die Champions League gewann, spielte Batshuayi auf Leihbasis bei Crystal Palace. 

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09