Suche Heute Live
Sommerbiathlon-WM

Horn und Wierer triumphieren bei Biathlon-WM

26.08.2022 17:03
Philipp Horn ist Sommer-Biathlon-Weltmeister
© IMAGO/Harald Deubert
Philipp Horn ist Sommer-Biathlon-Weltmeister

Philipp Horn hat sich in einem packenden Finish bei der Sommer-Biathlon-WM im Super-Sprint der Männer zum Weltmeister gekrönt. Bei den Frauen triumphierte die Italienerin Dorothea Wierer.

Horn setzte sich über die 7,5 Kilometer mit 0,2 Sekunden Vorsprung vor dem Schweden Sebastian Samuelsson durch. Auf Platz drei folgte Peppe Femling (+ 0,7 Sekunden/ ebenfalls Schweden). Justus Strelow (Platz 4), Philipp Nawrath (6.) und Lucas Fratzscher (8.) rundeten das starke deutsche Ergebnis ab.

"Es ist natürlich nur Sommer-WM, alle bereiten sich auf den Winter vor. Ich würde das nicht überbewerten, aber es gibt natürlich Selbstbewusstsein und zeigt, dass das, was bisher im Training gelaufen ist, das Richtige war", kommentierte Horn seinen Erfolg.

 

Roman Rees wurde mit einem Rückstand von 52,7 Sekunden auf die Spitze 15. Thierry Langer (Belgien), der die Qualifikation gewonnen hatte, landete nach acht Fehlern auf dem 25. Rang.

Italienischer Doppelsieg bei den Biathlon-Frauen

Bei den Frauen setzte sich die Italienerin Dorothea Wierer vor ihrer Landsfrau Lisa Vittozzi (+ 5,5 Sekunden) durch. Die Finnin Nastassja Kinnunen komplettierte das Podium.

Mit Juliane Frühwirt, Anna Weidel und Janina Hettich kamen als Achte, Neunte und Zehnte drei deutsche Biathletinnen in den Top 10 ins Ziel. Vanessa Voigt landete auf dem 22. Platz. 

Marion Wiesensarter und Franziska Hildebrand waren in der Qualifikation gescheitert.

Biathlon: Weitere Wettbewerbe bei der Sommer-WM

Im Super-Sprint-Finale gingen insgesamt 30 Athletinnen und Athleten an den Start.

Je zwei Liegend- und zwei Stehendschießen standen für die Biathlon-Stars auf dem Programm. Die Strafrunde belief sich auf 75 Meter.

Am Samstag steht bei den Frauen und Männern jeweils der Sprint-Wettbewerb auf dem Programm. Einen Tag später geht es mit dem Massenstart weiter.