Suche Heute Live
European Championships
European Championships

Bundesregierung würdigt Athleten

22.08.2022 14:34
Zum Abschluss der European Championships standen die deutschen auf Platz eins im Medaillenspiegel
© IMAGO/Eibner/Memmler
Zum Abschluss der European Championships standen die deutschen auf Platz eins im Medaillenspiegel

Die Bundesregierung hat den deutschen Athletinnen und Athleten zu ihrem "grandiosen Ergebnis" bei den Europameisterschaften in München gratuliert.

"26 mal Gold, 20 mal Silber und 14 mal Bronze - das ist eine wirklich herausragende Bilanz von insgesamt 60 Medaillen bei diesen European Championships", sagte der stellvertretende Regierungssprecher Wolfgang Büchner.

Das verdiene eine ausdrückliche Würdigung. "Ein großes Dankeschön an alle Athletinnen und Athleten für diesen schönen Sportsommer und für die gute Ausrichtung dieser Spiele an die Stadt München."

"Die Stimmung in der Sportstadt München, die Bilder des vollen Olympiaparks und des Olympiastadions und die Begeisterung des Publikums wurden in die Welt getragen", sagte Büchner weiter.

Regierung "unterstützte" eine deutsche Olympia-Bewerbung

Wer die Wettkämpfe live vor Ort oder im Fernsehen verfolgt habe, "den hat einfach die Sportbegeisterung gepackt".

Auf die Frage, ob sich die Bundesregierung nun dafür einsetzen werde, wieder einmal Olympische Spiele nach Deutschland zu holen, sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums, die European Championships hätten gezeigt, welche Begeisterung sportliche Großveranstaltungen hierzulande auslösen könnten.

"Wir unterstützen natürlich die Perspektive einer deutschen Bewerbung um olympische und para-olympische Spiele in Deutschland." Dabei sei die frühzeitige und transparente kontinuierliche Einbindung der Bevölkerung nötig.

Man befinde sich dazu in ersten Gesprächen mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB).