Suche Heute Live
Bundesliga

Svenja Huth will bessere Rahmenbedingungen

22.08.2022 09:51
Huth hofft auf bessere Rahmenbedingungen
© AFP/SID/RONNY HARTMANN
Huth hofft auf bessere Rahmenbedingungen

Nationalspielerin Svenja Huth vom VfL Wolfsburg hat einmal mehr bessere Rahmenbedingungen im Frauenfußball gefordert.

"Wir müssen dahin kommen, dass Spielerinnen neben dem Fußball nicht noch 30 oder 40 Stunden in der Woche arbeiten müssen und dass eine gute medizinische Versorgung und gute Trainingsplätze vorhanden sind. Das ist die Basis", sagte Huth dem "kicker".

Alle Spielerinnen sollten zudem "vom Fußball leben können, und die Prämien müssen angepasst werden. Das wäre schon sehr wichtig", ergänzte Huth.

Durch die Euphorie bei der EM habe man aber in Deutschland schon "einiges anschieben können. Auch ohne diesen Titel haben wir schon viel gewonnen. Und jetzt ist es natürlich die Aufgabe, diese Euphorie mit in den Bundesliga-Alltag und in die Länderspiele zu nehmen. Wir müssen versuchen, das aufrechtzuerhalten", betonte Huth (31).

Das Länderspiel der DFB-Frauen im Oktober gegen Frankreich überträgt die ARD um 20:30 Uhr. "Da haben wir endlich mal die Möglichkeit, zur Primetime in der ARD zu spielen. Das ist ein toller Fortschritt", sagte Huth.

Man habe die Aufmerksamkeit, so Huth, "ja immer bekommen wollen. Und diese Chance muss auch bespielt werden. Bundeskanzler Olaf Scholz war nach dem Finale in Wembley bei uns in der Kabine. Das ist ja auch ein Zeichen. Ich hoffe, dass jetzt auch Taten folgen".

Bundesliga im Netz

3. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 19:16
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
01.10.2022 13:01
1. FC Köln
Köln
0
1. FC Köln
Turbine Potsdam
Potsdam
Turbine Potsdam
0
02.10.2022 13:01
SV Meppen
SV Meppen
0
SV Meppen
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Eintracht
0
Eintracht Frankfurt
Werder Bremen
Werder Bremen
Werder Bremen
0
02.10.2022 16:01
MSV Duisburg
MSV Duisb.
0
MSV Duisburg
Bayern München
Bayern
Bayern München
0
SC Freiburg
Freiburg
0
SC Freiburg
SGS Essen
SGS Essen
SGS Essen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg22006:156
    2Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen22002:026
    3Bayern MünchenBayern MünchenBayern21103:034
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtEintracht21104:224
    5MSV DuisburgMSV DuisburgMSV Duisb.21013:123
    61. FC Köln1. FC KölnKöln21013:213
    7SC FreiburgSC FreiburgFreiburg21014:5-13
    8SGS EssenSGS EssenSGS Essen21011:4-33
    9Turbine PotsdamTurbine PotsdamPotsdam20111:4-31
    9Werder BremenWerder BremenWerder Bremen20111:4-31
    11SV MeppenSV MeppenSV Meppen20021:3-20
    121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim20022:5-30
    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Bayer LeverkusenJill Baijings02
    1. FC KölnMandy Islacker12
    VfL WolfsburgEwa Pajor02
    Eintracht FrankfurtLara Prašnikar02
    MSV DuisburgYvonne Zielinski02