Suche Heute Live
Bundesliga

Szenen der Bayern-Bezwinger per Video

Reis setzt vor dem Bayern-Spiel auf Psycho-Tricks

19.08.2022 13:07
Thomas Reis zieht das Spiel gegen den FC Bayern alle Register
© IMAGO/Pressefoto Rudel/Robin Rudel
Thomas Reis zieht das Spiel gegen den FC Bayern alle Register

Trainer Thomas Reis vom Fußball-Bundesligisten VfL Bochum will seine Schützlinge vor dem Duell am Sonntag (17:30 Uhr) gegen den FC Bayern München mit Bildern vom 4:2-Erfolg im letzten Heimspiel gegen den Rekordmeister motivieren.

"Natürlich ist unser letztes Spiel gegen die Bayern noch präsent. Schnelles Umschaltspiel, toller Einsatz. Es kann sein, dass wir ein, zwei Szene von damals wieder Revue passieren lassen", sagte der Coach am Freitag auf der Pressekonferenz.

Die Bochumer sind allerdings mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet und warten noch auf den ersten Punktgewinn 2022/23. Der FC Bayern zeigte hingegen schon gleich zum Saisonauftakt seine Stärken.

"Die Bayern sind gerade in ihrer Offensive sehr variabel. Da kommt sehr, sehr viel Arbeit auf uns zu", erläuterte der VfL-Coach. Man wolle für den Gegner "unangenehm sein und das Spiel am Sonntag so lange wie möglich offen gestalten".

Reis kann gegen die Bayern mit Gerrit Holtmann planen, der am Freitag wieder trainierte. "Für Lys Mousset kommt das Bayern-Spiel noch zu früh", so Reis.

Nachdem der VfL zuletzt nach Standardsituationen anfällig gewesen war, wurde an dieser Schwachstelle gearbeitet. "Wir haben natürlich auch Standards trainiert und die Probleme thematisiert", meinte Reis," "wir wollen es besser machen, dafür ist jeder auf dem Platz mitverantwortlich. Die Sicherheit brauchen wir."

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
4
3
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
4
2
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
0
SC Freiburg
SC Freiburg
2
2
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
1
0
1. FC Köln
1.FC Köln
3
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
2
1
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
2
2
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
3
2
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
2
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
5
4
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
1
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
2
1
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
2
2
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin852115:6917
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg852112:6617
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern843123:61715
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund850311:10115
    51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim842213:8514
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt842216:13314
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln834114:10413
    8SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder833218:13512
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach833211:10112
    10RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig832313:12111
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0583238:12-411
    12FC AugsburgFC AugsburgAugsburg83147:12-510
    13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg82248:14-68
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC81438:10-27
    15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04814310:16-67
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart80539:13-45
    17Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen81259:16-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum80175:23-181
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug27
    21. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    RB LeipzigChristopher Nkunku26
    4FC Bayern MünchenJamal Musiala05
    5FC AugsburgErmedin Demirović04