Suche Heute Live
Bundesliga

Mittelfeldstar verpasste Saisonstart des FC Bayern komplett

Goretzka macht nächsten Schritt zum Comeback

15.08.2022 14:51
Leon Goretzka befindet sich beim FC Bayern im Rehatraining
© IMAGO/Ulrich Wagner
Leon Goretzka befindet sich beim FC Bayern im Rehatraining

Leon Goretzka hat in der laufenden Spielzeit noch keinerlei Einsatzminuten beim FC Bayern sammeln können, fällt er doch nach einer Knie-Operation im Juli schon wochenlang aus. Zuletzt machte der deutsche Nationalspieler aber immerhin seine nächsten Schritte auf dem Weg zu seinem Comeback.

Schon in der letzten Woche tauchte Goretzka zum ersten Mal wieder auf dem Rasen des Trainingsgeländes der Münchner an der Säbener Straße auf, um eine erste Laufeinheit zu absolvieren.

Außerdem setzte er zuletzt das Reha-Programm nach dem Eingriff am Knie planmäßig fort, wie der Mittelfeldspieler selbst mitteilte.

Zum Start in die neue Woche folgte dann die nächste Nachricht zu dem Bayern-Star: Erneut absolvierte der 27-Jährige eine Laufeinheit auf dem Rasenplatz. Dieses Mall allerdings bereits in Fußballschuhen. 

Es scheint somit nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis Goretzka auch erstmals wieder mit Ball am Fuß wird trainieren können. Spätestens dann werden auch Tempo- und Intervallläufe wieder auf dem Trainingsplan des gebürtigen Bochumers stehen, der bei den Bayern seine fünfte Saison angehen will. 

Nagelsmann äußerte sich zu Goretzka-Rückkehr

In der letzten Saison hatte der Mittelfeldspieler ebenfalls mehrfach Probleme mit Verletzungen, kam so nur auf 19 von 34 möglichen Bundesliga-Einsätzen. 

An den ersten Spieltagen der noch jungen Spielzeit wurde Goretzka im deutschen Fußball-Oberhaus erfolgreich von Marcel Sabitzer vertreten. Der Österreicher stand gegen Eintracht Frankfurt (6:1) und den VfL Wolfsburg (2:0) jeweils von Beginn an auf dem Feld.

Im Vorfeld der Wolfsburg-Partie hatte Bayerns Cheftrainer Julian Nagelsmann in Aussicht gestellt, dass Goretzka wohl im September wieder eine ernsthafte Alternative für ihn werden könnte: "In drei Wochen wird er vielleicht wieder so weit, dass er etwas mehr machen kann", hatte der FCB-Coach gesagt.

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin752015:41117
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund75029:7215
    3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg742110:5514
    41899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim741212:7513
    5FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern733119:61312
    6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach733110:5512
    7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt732214:13111
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0573227:10-311
    91. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln724111:8310
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder723213:1219
    11FC AugsburgFC AugsburgAugsburg73045:10-59
    12RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig72239:12-38
    13Hertha BSCHertha BSCHertha BSC71337:9-26
    14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0471338:14-66
    15Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen71249:12-35
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart70527:10-35
    17VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg71245:12-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum70165:19-141
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    11. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug25
    3Eintracht FrankfurtDaichi Kamada04
    FC Bayern MünchenJamal Musiala04
    RB LeipzigChristopher Nkunku14