Suche Heute Live
Bundesliga
powered by RTL

"Die Frage ist bodenlos"

"Bre" Baumgart überrascht mit verrückter Pressekonferenz

12.08.2022 13:32
Steffen Baumgart vom 1. FC Köln beweist Humor
© IMAGO/Revierfoto
Steffen Baumgart vom 1. FC Köln beweist Humor

Diggah, was los? Bre, FC-Trainer Steffen Baumgart war voll im Gommemode. Und sagen wir mal so: Es war wyld (das y können wir jetzt auch nicht direkt erklären, egal!) und ziemlich sicher auch slay. Sie verstehen nur Bahnhof? Wir auch. Aber wir klären umgehend auf, denn wir sind Macher.

Ein moderner Klassiker des deutschen Kultur- und Wortschatz-Gutes ist die Liste der Kandidaten für das Jugendwort des Jahres. Darin tummeln sich Wörter, die gefühlt auch in den 90er oder 2000ern "in" waren.

Oder eben auch neue kreative Aussagen, mit denen angeblich "die" Jugend auf den Schulhöfen, Parks und Sporthallen dieser Republik um sich schmeißt. Darüber lässt sich vortrefflich streiten.

Oder eben witzige Videos machen. Die Tagesschau-Sprecherin Susanne Daubner sprach im vergangenen Jahr nüchtern vorgetragen die Wörter vor – ein Viral-Hit. Die Schere zwischen der so seriösen Kommentatorin der Nachrichten, die die lustigen Kreationen vorliest – ein großer Spaß. Sheesh!

Lustig oder cringe?

Da ließ sich der 1. FC Köln, immerhin ja in der Karnevals- und Witze-Hochburg Köln verortet, nicht lumpen, zog in diesem Jahr mit einer fiktiven Pressekonferenz des Trainers Steffen Baumgart nach. Der Trainer selbst hat ja schon Erfahrungen mit Social Media. Dank seiner Tochter ging er vor Monaten via TikTok steil. Erst als er in der Corona-Quarantäne das Spiel des 1. FC Köln im Wohnzimmer verfolgte und polterte , danach mit einer Tanzeinlage zusammen mit der Tochter.

Jetzt eben auf dem offiziellen Kanal seines Clubs. Auf nachgestellten Fragen einer PK antwortet er mit den Wörtern, die für das Jugendwort 2022 nominiert sind. Das ist ziemlich lustig, für andere vielleicht auch einfach cringe. Wenn Sie sich jetzt fragen, was das heißt, dann schlagen Sie am besten die Liste für 2021 nach. SIU!

© RTL

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin752015:41117
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund75029:7215
    3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg742110:5514
    41899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim741212:7513
    5FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern733119:61312
    6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach733110:5512
    7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt732214:13111
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0573227:10-311
    91. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln724111:8310
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder723213:1219
    11FC AugsburgFC AugsburgAugsburg73045:10-59
    12RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig72239:12-38
    13Hertha BSCHertha BSCHertha BSC71337:9-26
    14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0471338:14-66
    15Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen71249:12-35
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart70527:10-35
    17VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg71245:12-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum70165:19-141
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    11. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug25
    3Eintracht FrankfurtDaichi Kamada04
    FC Bayern MünchenJamal Musiala04
    RB LeipzigChristopher Nkunku14