Suche Heute Live
Bundesliga

Kehrtwende bei Streichkandidat Amine Harit

Schalke vor "verrücktem Endspurt" auf dem Transfermarkt

11.08.2022 13:04

Sportdirektor Rouven Schröder vom FC Schalke 04 rechnet in diesem Jahr mit viel Stress zum Ende der Transferperiode hin.

"Der Transfermarkt ist aktuell sehr, sehr ruhig. Aktuell ist eine kleine Delle drin. Da kommt ein verrückter Endspurt auf uns zu", sagte Schröder am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor der Partie gegen Borussia Mönchengladbach angesprochen auf den Stand bei den Schalker Abgangskandidaten.

Vor allem für den aussortierten Amine Harit haben die Knappen noch keinen Abnehmer gefunden. Der Großverdiener war in der vergangenen Zweitliga-Saison an Olympique Marseille ausgeliehen und ist für den aktuellen Etat des S04 viel zu teuer.

OM verpflichtete zuletzt aber den chilenischen Altstar Alexis Sánchez. Platz für Harit dürfte dadurch nicht mehr sein. Auch Gerüchte um ein Interesse von Galatasaray konkretisierten sich nicht.

FC Schalke 04: Kehrtwende bei Amine Harit

Schröder schloss nicht aus, dass Harit die Schalker erneut auf Leihbasis verlässt, auch wenn der Verein ganz klar einen Verkauf priorisiert hatte.

Der S04-Sportchef blickte auch auf den VAR-Ärger im ersten Bundesligaspiel beim 1. FC Köln zurück. "Wir haben einen Strich unter die Sache gesetzt. Es hat nach dem Spiel Gespräche gegeben, die wir ruhig geführt haben. Es war wichtig, dass wir uns am Tag danach noch einmal äußern", so der 46-Jährige.

Mit Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich habe Schalke im Laufe der Woche "auf ganz sachlicher Ebene gesprochen", schilderte Schröder.

"Träne" beim FC Schalke 04 wegen Ko Itakura

Mit einer "Träne" blickt der Ex-Profi auf das Wiedersehen mit Aufstiegsheld Ko Itakura, der mit seinem neuen Klub Gladbach erstmals nach Gelsenkirchen zurückkehrt.

"Mir geht das Herz auf, wenn man Ko da sieht, wie er sich einfügt. Aber das Thema ist abgehakt, Ko ist unser Gegner am Samstag", sagte Schröder.

Der japanische Defensivspieler war in der vergangenen Spielzeit von Manchester City an Schalke ausgeliehen. Der Revierklub hatte jedoch kein Geld für eine Weiterverpflichtung. Itakura wechselte letztlich für fünf Millionen Euro nach Gladbach.

 

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
4
3
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
4
2
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
0
SC Freiburg
SC Freiburg
2
2
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
1
0
1. FC Köln
1.FC Köln
3
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
2
1
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
2
2
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
3
2
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
2
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
5
4
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
1
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
1
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
2
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin852115:6917
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg852112:6617
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern843123:61715
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund850311:10115
    51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim842213:8514
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt842216:13314
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln834114:10413
    8SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder833218:13512
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach833211:10112
    10FC AugsburgFC AugsburgAugsburg84047:11-412
    11RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig832313:12111
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0583238:12-411
    13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg82248:14-68
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC81438:10-27
    15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0481349:16-76
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart80539:13-45
    17Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen81259:16-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum80175:23-181
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug27
    21. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    RB LeipzigChristopher Nkunku26
    4FC Bayern MünchenJamal Musiala05
    5FC AugsburgErmedin Demirović04