Suche Heute Live
Premier League

Vergewaltigung? Mendy plädiert auf "nicht schuldig"

10.08.2022 13:49
Benjamin Mendy streitet alle Vorwürfe ab
© AFP/SID/LINDSEY PARNABY
Benjamin Mendy streitet alle Vorwürfe ab

Der ehemalige französische Nationalspieler Benjamin Mendy hat im Angesicht eines weiteren Vergewaltigungsvorwurfs auf "nicht schuldig" plädiert.

Der 28-Jährige steht seit Mittwoch wegen angeblicher Vergewaltigung und sexueller Nötigung vor Gericht. Insgesamt muss sich Mendy in acht Fällen der Vergewaltigung, in einem Fall der sexuellen Nötigung und in einem Fall der versuchten Vergewaltigung von sieben jungen Frauen vor dem Chester Crown Court im Nordwesten Englands verantworten.

Mendy, der im dunkelblauen Anzug und mit Krawatte vor Gericht erschien, hatte bereits im Mai auf "nicht schuldig" in Bezug auf neun der Anklagepunkte plädiert.

Die Vorfälle sollen zwischen Oktober 2018 und August 2021 stattgefunden haben, mindestens eines der mutmaßlichen Opfer war minderjährig. Der Prozess soll 15 Wochen dauern.

Fünf Monate in Untersuchungshaft

Mendy hatte von August 2021 bis Anfang Januar 2022 in England in Untersuchungshaft gesessen. Die Freilassung gegen Kaution erfolgte unter "strengen Auflagen", zu denen auch die Herausgabe seines Reisepasses gehörte.

Von seinem Klub Manchester City war der Weltmeister bereits Ende August bis zum Abschluss des Strafverfahrens suspendiert worden. Sein Vertrag beim Klub von Teammanager Pep Guardiola läuft noch bis 2023.

Sein letztes Länderspiel absolvierte der Linksverteidiger im November 2019.

10. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
08.10.2022 16:00
AFC Bournemouth
Bournemouth
0
AFC Bournemouth
Leicester City
Leicester
Leicester City
0
Chelsea FC
Chelsea
0
Chelsea FC
Wolverhampton Wanderers
Wolverhampton
Wolverhampton Wanderers
0
Manchester City
Man City
0
Manchester City
Southampton FC
Southampton
Southampton FC
0
Newcastle United
Newcastle
0
Newcastle United
Brentford FC
Brentford
Brentford FC
0
08.10.2022 18:30
Brighton & Hove Albion
Brighton
0
Brighton & Hove Albion
Tottenham Hotspur
Tottenham
Tottenham Hotspur
0
09.10.2022 15:00
Crystal Palace
Cr. Palace
0
Crystal Palace
Leeds United
Leeds Utd
Leeds United
0
West Ham United
West Ham
0
West Ham United
Fulham FC
Fulham
Fulham FC
0
09.10.2022 17:30
Arsenal FC
Arsenal
0
Arsenal FC
Liverpool FC
Liverpool
Liverpool FC
0
09.10.2022 20:00
Everton FC
Everton
0
Everton FC
Manchester United
ManUtd
Manchester United
0
10.10.2022 21:00
Nottingham Forest
Nott. Forest
0
Nottingham Forest
Aston Villa
Aston Villa
Aston Villa
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Arsenal FCArsenal FCArsenal870120:81221
    2Manchester CityManchester CityMan City862029:92020
    3Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham852119:10917
    4Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton742114:8614
    5Chelsea FCChelsea FCChelsea741210:10013
    6Manchester UnitedManchester UnitedManUtd740311:14-312
    7Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle825112:8411
    8Fulham FCFulham FCFulham832313:15-211
    9Liverpool FCLiverpool FCLiverpool724118:9910
    10Brentford FCBrentford FCBrentford824215:12310
    11Everton FCEverton FCEverton82427:7010
    12Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds Utd723210:1009
    13AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth82336:19-139
    14Aston VillaAston VillaAston Villa82246:10-48
    15West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham82155:9-47
    16Southampton FCSouthampton FCSouthampton82158:13-57
    17Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace71338:11-36
    18Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton81343:9-66
    19Leicester CityLeicester CityLeicester811614:22-84
    20Nottingham ForestNottingham ForestNott. Forest81166:21-154
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Manchester CityErling Haaland114
    2Tottenham HotspurHarry Kane17
    3Fulham FCAleksandar Mitrović16
    4Manchester CityPhil Foden05
    Arsenal FCGabriel Jesus05