Suche Heute Live
La Liga

Schlammschlacht zwischen Barca und de Jong immer schmutziger

10.08.2022 12:47
Barca will Frenkie de Jong loswerden
© IMAGO/Jose Breton
Barca will Frenkie de Jong loswerden

Das Tauziehen zwischen dem FC Barcelona und Frenkie de Jong um die Zukunft des niederländischen Nationalspielers wird immer mehr zur Schlammschlacht.

Der Profi, der gegen den Willen seines Vereins in Barcelona bleiben möchte, werfe dem Klub "Erpressung" und eine "Verleumdungskampagne" vor, berichteten am Mittwoch gewöhnlich sehr gut informierte spanische Fachzeitungen wie "Mundo Deportivo" und "Sport" unter Berufung auf de Jongs Umfeld.

Die Agenten des 25 Jahre alten Mittelfeldspielers hätten bereits Anwälte eingeschaltet, die bei der Liga und der Spielergewerkschaft AFE in Spanien sowie auch bei der internationalen Profivertretung FIFpro gegen das Vorgehen des Klubs klagen wollten, hieß es.

Der mit 1,35 Milliarden Euro verschuldete Verein will de Jong verkaufen oder zumindest zu einem Gehaltsteilverzicht überreden, um sich die teuren Verstärkungen um Ex-Bayern-Stürmer Robert Lewandowski oder den Brasilianer Raphinha leisten zu können.

Laut Medien gibt es ein Abkommen mit Premier-League-Gigant Manchester United über eine Ablösesumme von 75 Millionen Euro plus Bonuszahlungen von bis zu weiteren zehn Millionen. Auch der FC Chelsea von Trainer Thomas Tuchel soll an de Jong interessiert sein.

Keine Lust auf Wechsel

De Jong, der 2019 für etwa 75 Millionen Euro von Ajax kam und bisher nicht überzeugen konnte, will aber nicht weg. Er fühle sich in Barcelona sehr wohl, wolle seinen bis Juni 2026 laufenden Vertrag erfüllen und "im Camp Nou triumphieren", schrieb "Mundo Deportivo".

Der Klub setze deshalb den Profi jetzt mit härteren Mitteln unter Druck und drohe inzwischen sogar mit rechtlichen Schritten. Die von de Jong und einer früheren Klubführung 2020 unterzeichnete Vertragsverlängerung sei illegal gewesen, heißt es.

Das Team startet am Samstag daheim gegen Rayo Vallecano in die Liga-Saison.

7. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 21:00
Athletic Bilbao
Athletic
0
Athletic Bilbao
UD Almería
Almería
UD Almería
0
01.10.2022 14:00
Cádiz CF
Cádiz
0
Cádiz CF
Villarreal CF
Villarreal
Villarreal CF
0
01.10.2022 16:15
Getafe CF
Getafe
0
Getafe CF
Real Valladolid
Valladolid
Real Valladolid
0
01.10.2022 18:30
Sevilla FC
FC Sevilla
0
Sevilla FC
Atlético Madrid
Atlético
Atlético Madrid
0
01.10.2022 21:00
RCD Mallorca
Mallorca
0
RCD Mallorca
FC Barcelona
Barcelona
FC Barcelona
0
02.10.2022 14:00
Espanyol Barcelona
Espanyol
0
Espanyol Barcelona
Valencia CF
Valencia
Valencia CF
0
02.10.2022 16:15
Celta Vigo
RC Celta
0
Celta Vigo
Betis Sevilla
Betis Sevilla
Betis Sevilla
0
02.10.2022 18:30
Girona FC
Girona
0
Girona FC
Real Sociedad San Sebastian
S. Sebastian
Real Sociedad San Sebastian
0
02.10.2022 21:00
Real Madrid
Real Madrid
0
Real Madrid
CA Osasuna
Osasuna
CA Osasuna
0
03.10.2022 21:00
Rayo Vallecano
Rayo
0
Rayo Vallecano
Elche CF
Elche CF
Elche CF
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Real MadridReal MadridReal Madrid660017:61118
    2FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona651018:11716
    3Betis SevillaBetis SevillaBetis Sevilla650110:4615
    4Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthletic641112:4813
    5CA OsasunaCA OsasunaOsasuna64027:5212
    6Villarreal CFVillarreal CFVillarreal632110:2811
    7Atlético MadridAtlético MadridAtlético631210:6410
    8Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian63127:8-110
    9Valencia CFValencia CFValencia630310:559
    10RCD MallorcaRCD MallorcaMallorca62226:7-18
    11Girona FCGirona FCGirona62137:707
    12Rayo VallecanoRayo VallecanoRayo62137:8-17
    13Celta VigoCelta VigoRC Celta62138:13-57
    14Getafe CFGetafe CFGetafe62136:12-67
    15Sevilla FCSevilla FCFC Sevilla61237:11-45
    16UD AlmeríaUD AlmeríaAlmería61144:7-34
    17Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyol61147:12-54
    18Real ValladolidReal ValladolidValladolid61143:11-84
    19Cádiz CFCádiz CFCádiz61051:14-133
    20Elche CFElche CFElche CF60152:16-141
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1FC BarcelonaRobert Lewandowski08
    2Betis SevillaBorja Iglesias36
    3Celta VigoIago Aspas15
    4Real MadridVinícius Júnior04
    5Villarreal CFÁlex Baena03