Suche Heute Live
Bundesliga

Abwehrspieler verlangte Mega-Gehalt

Medien: Akanji-Forderungen verhinderten Juve-Wechsel

09.08.2022 15:21
Manuel Akanji könnte den BVB noch verlassen
© IMAGO/Ralf Treese
Manuel Akanji könnte den BVB noch verlassen

Manuel Akanji gilt bei Borussia Dortmund seit Wochen als Wechselkandidat. Allerdings steht der Innenverteidiger nach wie vor im BVB-Kader. Das liegt wohl auch an den Gehaltsforderungen des Schweizers.

Mit Niklas Süle und Nico Schlotterbeck hat sich Borussia Dortmund auf dem Transfermarkt gleich zwei prominente Neuzugänge für das Abwehrzentrum gesichert. Zudem spielt Routinier Mats Hummels weiter eine wichtige Rolle bei den Schwarz-Gelben. Manuel Akanji könnte den Verein hingegen in diesem Sommer verlassen.

Gerüchte über einen möglichen Transfer gab es in den letzten Wochen reichlich, doch wirklich konkret wurde es bislang nicht. Wie "Sport1" berichtet, habe der 27-Jährige einige Klubs durch seine "sehr hohen Gehaltsforderungen abgeschreckt".

Als Beispiel führt der TV-Sender einen Vorstoß von Juventus Turin auf. Der italienische Rekordmeister bekundete wohl sein Interesse, jedoch soll Akanji ein Jahressalär von rund 13 Millionen Euro gefordert haben. Letztlich kam kein Deal zustande.

Inter als möglicher Abnehmer für BVB-Verteidiger Akanji?

Der "Gazzetta dello Sport" zufolge könnte der Eidgenosse bei Inter Mailand ein Thema werden, sollte Milan Skriniar die Nerazzurri bis Ende August noch verlassen. Laut "Sport1" rechnet der BVB im Falle eines Transfers mit einer Ablösesumme von "etwas mehr als 20 Millionen Euro".

Akanjis Wunschziel soll hingegen Manchester United sein. Die Red Devils haben aber keinen Bedarf in der Innenverteidigung, heißt es. So steht der Schweizer nach wie vor bei Borussia Dortmund unter Vertrag. Akanji ist noch bis 2023 an den BVB gebunden.

Zum Saisonauftakt kam der Abwehrmann sowohl im DFB-Pokal als auch in der Fußball-Bundesliga nicht zum Einsatz. Cheftrainer Edin Terzic und Sportdirektor Sebastian Kehl betonten zuletzt aber Akanjis Professionalität. Der Verteidiger habe sich beim BVB "nichts zuschulden kommen lassen", so der Tenor.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 20:30
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
04.02.2023 15:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
04.02.2023 18:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
05.02.2023 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
05.02.2023 17:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18111633:25834
    5SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873830:30024
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1857629:31-222
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0418241214:41-2710
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09