Suche Heute Live
Bundesliga

Gerüchte aus England wohl "nicht ganz so heiß"

Verwirrung um BVB-Interesse an Hudson-Odoi

08.08.2022 20:44
Steht angeblich vor einer Leihe zum BVB: Callum Hudson-Odoi
© IMAGO/Christopher Trim
Steht angeblich vor einer Leihe zum BVB: Callum Hudson-Odoi

Dass Borussia Dortmund nach Anthony Modeste einen weiteren Offensivspieler ins Ruhrgebiet lotst, ist offenbar unwahrscheinlich. Gerüchte aus England, Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea, der in der Vergangenheit auch beim FC Bayern gehandelt wurde, sei ein Thema beim BVB, sind wohl wenig konkret.

Zwar vermeldete "Sky UK" zuletzt, der BVB verhandele aktuell mit den Blues über eine Leihe des 21-Jährigen (Vertrag bis 2024) und stehe auch schon in Kontakt mit Hudson-Odois Management.

Laut Marc Behrenbeck, Transfer-Experte beim deutschen Ableger des Pay-TV-Senders, sind diese Spekulationen aber derzeit "nicht ganz so heiß". Die Borussia sei auf den offensiven Außenbahnen gut besetzt. Eine Verpflichtung von Hudson-Odoi werde wohl nicht zustande kommen.

Viele Interessenten für Callum Hudson-Odoi?

Hudson-Odois Zukunft könnte dennoch nicht bei Chelsea liegen. Mehrere andere Premier-League-Klubs sowie Italiens Rekordmeister Juventus Turin sollen ein Auge auf den Youngster geworfen haben.

Juve soll Hudson-Odois Verpflichtung in Betracht ziehen, falls der Transfer von Filip Kostic nicht realisiert werden kann.

Die Alte Dame will den Europacup-Helden von Eintracht Frankfurt schon länger unter Vertrag nehmen. Hudson-Odoi wäre aber im Fall der Fälle wohl Plan B.

Auch der FC Bayern wollte Callum Hudson-Odoi

Der Chelsea-Offensivmann, der bislang drei A-Länderspiele für England auf dem Buckel hat, fühlt sich auf der rechten Außenbahn am wohlsten. Unter Trainer Thomas Tuchel sind seine Einsatzchancen allerdings gering.

In den vergangenen Jahren hatte sich der FC Bayern ebenfalls um den flinken Angreifer bemüht, blitzte beim FC Chelsea jedoch immer wieder ab.

Im Sommer 2021 stand Hudson-Odoi zudem tatsächlich kurz vor einem Leih-Wechsel zum BVB. Auch hier legte sein Noch-Arbeitgeber ein Veto ein.

Bisher kam Hudson-Odoi in 72 Premier-League-Begegnungen zum Einsatz, in denen er 16 Scorerpunkte sammelte (vier Treffer, zwölf Vorlagen).

9. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
07.10.2022 20:30
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
0
1899 Hoffenheim
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
08.10.2022 15:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1. FSV Mainz 05
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
08.10.2022 18:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
09.10.2022 15:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
09.10.2022 17:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
09.10.2022 19:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin852115:6917
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg852112:6617
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern843123:61715
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund850311:10115
    51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim842213:8514
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt842216:13314
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln834114:10413
    8SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder833218:13512
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach833211:10112
    10FC AugsburgFC AugsburgAugsburg84048:12-412
    11RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig832313:12111
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0583238:12-411
    13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg82248:14-68
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC81438:10-27
    15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04813410:17-76
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart80539:13-45
    17Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen81259:16-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum80175:23-181
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug27
    21. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    RB LeipzigChristopher Nkunku26
    4FC Bayern MünchenJamal Musiala05
    5FC AugsburgErmedin Demirović04