Suche Heute Live
Bundesliga

Süle: "Vom Reden wirst du nicht Meister"

06.08.2022 19:05
Süle hat einiges mit dem BVB vor
© IMAGO/Frank Hoermann/SVEN SIMON
Süle hat einiges mit dem BVB vor

BVB-Verteidiger Niklas Süle ist davon überzeugt, dass Borussia Dortmund die Vorherrschaft des FC Bayern München beenden kann.

"Ich habe die Qualität von Borussia Dortmund gesehen. Ich glaube zu 100 Prozent daran, dass man es schaffen kann. Dass wir es schaffen wollen, ist sowieso klar. Aber vom Reden wirst du kein Deutscher Meister", sagte der derzeit verletzte Verteidiger, der vom FC Bayern ins Ruhrgebiet gewechselt ist, dem TV-Sender "Sky" am Rande des Bundesliga-Topspiels gegen Bayer Leverkusen.

Der BVB müsse diese Selbstverständlichkeit reinbekommen, jeden Spieltag drei Punkte einfahren zu wollen. Dabei liegt er auf einer Wellenlänge mit Trainer Edin Terzic.

Terzic: Süle hat alles gesagt, was ich hören wollte

"Ich behaupte einfach, dass die Spieler nicht doof sind, manchmal aber vergesslich. Niklas Süle hat in seinen Interviews alles gesagt, was ich als Trainer hören möchte. Mein Job ist es, ihn jeden Tag daran zu erinnern."

Süle fällt derzeit mit einer Muskelverletzung aus. Die letzten Tage habe er beschwerdefrei trainiert. Er hofft, im nächsten Heimspiel gegen Werder Bremen wieder spielen zu können.

3. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
19.08.2022 20:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
1
1
Bor. Mönchengladbach
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
0
20.08.2022 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
20.08.2022 18:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
21.08.2022 15:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
21.08.2022 17:30
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach32106:337
    2FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern22008:176
    3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22004:136
    41. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln21105:324
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin21103:124
    61. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0521102:114
    7SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg21015:323
    81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim21014:5-13
    9FC AugsburgFC AugsburgAugsburg21012:5-33
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder20204:402
    11RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig20203:302
    11VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart20203:302
    13FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0420113:5-21
    14VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg20112:4-21
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC30122:5-31
    16Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt20112:7-51
    17VfL BochumVfL BochumBochum20023:5-20
    18Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen20021:3-20
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenJamal Musiala03
    2FC Schalke 04Marius Bülter12
    SV Werder BremenNiclas Füllkrug02
    SC FreiburgMichael Gregoritsch02
    RB LeipzigChristopher Nkunku02