Suche Heute Live
FIFA
powered by esports.com

Xabi Alonso erscheint als Ikone in FIFA 23

03.08.2022 14:36
FIFA-Fans dürfen sich auf eine neue Ikone freuen
© Christoph Hardt via Imago-Images
FIFA-Fans dürfen sich auf eine neue Ikone freuen

Jedes Jahr erscheinen neue Ikonen-Karten in FIFA Ultimate Team. So fanden unter anderem die deutschen WM-Helden Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm vor zwei Jahren den Weg in die beliebte Fußballsimulation.

Der Leaker "Fut Sheriff" kündigte zu Wochenbeginn an, dass nun auch Xabi Alonso in FIFA 23 als Ikone mit von der Partie sein wird. Der defensive Mittelfeldspieler war Bestandteil der goldenen Generation in Spanien.

Mit der spanischen Nationalmannschaft wurde der ehemalige Profi des FC Bayern München zwischen 2008 und 2012 Weltmeister sowie gleich zweimal Europameister. Da es sich um eine zuverlässige Quelle handelt, dürfen sich Fans demnach mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Xabi Alonso in FIFA 23 freuen.

Die im Leak gezeigten Werte sind allerdings mit Vorsicht zu genießen. Denn häufig modifiziert Entwickler EA kurzfristig verschiedene Wertungen.

Das letzte Mal war Xabi Alonso in FIFA 17 spielbar. Damals beendete der Spanier im Dress des FC Bayern München seine Karriere und erhielt in diesem Zuge eine "End of an Era"-Karte.

Seitdem äußerten viele Fans den Wunsch, den heute 40-jährigen als Ikone über den virtuellen Rasen steuern zu dürfen. Neben dem FC Bayern stellen der FC Liverpool und Real Madrid ehemalige Stationen des Spaniers dar.

© esports.com

Mehr Infos auf esports.com