Suche Heute Live
Bundesliga

Wird er der Haller-Ersatz?

Medien: BVB nimmt Kontakt zur Barca-Star Depay auf

03.08.2022 12:14
Der BVB hat angeblich Kontakt zu Memphis Depay aufgenommen
© unknown
Der BVB hat angeblich Kontakt zu Memphis Depay aufgenommen

Der BVB sucht händeringend nach einem Ersatz für Sébastien Haller. Zahlreiche Namen wurden in den letzten Tagen bei den Dortmundern gehandelt. Mit Memphis Depay vom FC Barcelona steht nun ein weiterer Spieler im Fokus.

Wie die spanische Zeitung "Sport" am Mittwoch berichtet, hat der BVB im Zuge seiner Suche nach einem Haller-Erben auch beim FC Barcelona angeklopft. Die Dortmunder sollen sich nach der Verfügbarkeit des niederländischen Nationalspielers Memphis Depay erkundigt haben. Direkten Kontakt zum Offensivspieler hat es laut "Bild" aber noch nicht gegeben. 

Bei Barca steht Depay spätestens seit der Ankunft von Robert Lewandowski auf der Streichliste. Noch aber haben die Katalanen keinen Abnehmer für den 28-Jährigen gefunden. Dabei ist der FC Barcelona angeblich sogar schon zu einem Preisnachlass bereit.

Nachdem der spanische Spitzenklub zunächst noch mindestens 20 Millionen Euro für den Niederländer forderte, soll sich Barca mittlerweile auch mit einer geringeren Ablöse zufrieden geben.

Das Problem: Der BVB will laut übereinstimmenden Medienberichten nicht mehr als zehn Millionen Euro für den Haller-Ersatz ausgeben. Daher streben die Dortmunder im Fall von Depay laut "Sport" auch lediglich ein Leihgeschäft an. Barca würde den Niederländer aber lieber verkaufen.


Mehr dazu: BVB-Plan mit Edinson Cavani enthüllt


Am Ende könnten sich die Katalanen vielleicht aber doch noch auf eine Leihe einlassen, denn: Sollte sich kein Käufer finden, wäre dies für den klammen Klub die einzige Möglichkeit, Depays Gehalt immerhin für eine Saison zu sparen. 

Der Niederländer selbst weiß um die prekäre finanzielle Situation des FC Barcelona und will diese laut "Sport" für sich nutzen.

Sein Wechsel zu Juventus Turin war schon in die Wege geleitet, scheiterte allerdings am Ende an den Bedingungen Barcas. Depays Berater soll sich daraufhin eingeschaltet und von den Katalanen sogar einen ablösefreien Transfer seines Klienten gefordert haben - als Dankeschön für den Gehaltsverzicht, in den der Niederländer in der letzten Saison eingewilligt hatte. Diese Option kommt für den FC Barcelona dem Bericht zufolge aber keinesfalls infrage. 

9. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
07.10.2022 20:30
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1
1
1899 Hoffenheim
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
2
1
08.10.2022 15:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1. FSV Mainz 05
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
08.10.2022 18:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
09.10.2022 15:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
09.10.2022 17:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
09.10.2022 19:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin852115:6917
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg852112:6617
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern843123:61715
    4SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder943220:14615
    5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund850311:10115
    61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim942314:10414
    7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt842216:13314
    81. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln834114:10413
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach833211:10112
    10FC AugsburgFC AugsburgAugsburg84048:12-412
    11RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig832313:12111
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0583238:12-411
    13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg82248:14-68
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC81438:10-27
    15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04813410:17-76
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart80539:13-45
    17Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen81259:16-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum80175:23-181
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug38
    21. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    RB LeipzigChristopher Nkunku26
    4FC Bayern MünchenJamal Musiala05
    5FC AugsburgErmedin Demirović04