Suche Heute Live
DEL

Iserlohn Roosters lassen Fanliebling ziehen

01.08.2022 12:53
Brent Aubin verlässt die Iserlohn Roosters
© FIRO/FIRO/SID/
Brent Aubin verlässt die Iserlohn Roosters

Publikumsliebling Brent Aubin verlässt die Iserlohn Roosters und somit nach zehn Jahren die Deutsche Eishockey Liga (DEL).

Der in Kanada geborene Stürmer, der im vergangenen Herbst auch die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten hatte, wechselt nach Frankreich. Nach Angaben der Roosters könnte sein deutscher Pass nun "gegebenenfalls seine Gültigkeit" verlieren.

Für welchen Verein Aubin künftig aufläuft, gab Iserlohn nicht bekannt, laut französischen Medien soll es sich um Meister Grenoble handeln. Der 36-Jährige habe "sich entschieden, seinen Traum zu leben und seine Karriere in Frankreich zu beenden", teilte der DEL-Klub mit.

Als Ersatz holten die Roosters den 29 Jahre alten Colin Smith vom Schweizer Zweitligisten EHC Olten. Smith, der neben der kanadischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, sammelte in Berlin, Ingolstadt und Köln bereits DEL-Erfahrungen.

5. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.09.2022 19:30
Bietigheim Steelers
Bietigheim
3
1
1
1
0
Bietigheim Steelers
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
Düsseldorfer EG
4
1
1
1
0
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
5
1
1
3
Fischtown Pinguins
Iserlohn Roosters
Iserlohn
Iserlohn Roosters
3
1
2
0
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
1
0
Grizzlys Wolfsburg
Augsburger Panther
Augsburg
Augsburger Panther
1
0
0
1
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
3
0
1
2
Nürnberg Ice Tigers
Löwen Frankfurt
Frankfurt
Löwen Frankfurt
2
2
0
0
28.09.2022 19:30
Adler Mannheim
Mannheim
3
1
0
1
0
Adler Mannheim
Straubing Tigers
Straubing
Straubing Tigers
2
2
0
0
0
EHC München
München
4
1
1
2
EHC München
Eisbären Berlin
Berlin
Eisbären Berlin
1
0
0
1
Schwenninger Wild Wings
Schwenni.
3
1
2
0
Schwenninger Wild Wings
Kölner Haie
Kölner Haie
Kölner Haie
1
0
1
0
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Fischtown PinguinsFischtown PinguinsBremerhaven541000020:119142.80
    2EHC MünchenEHC MünchenMünchen540010022:1012122.40
    3ERC IngolstadtERC IngolstadtIngolstadt320001012:7572.33
    4Nürnberg Ice TigersNürnberg Ice TigersNürnberg530020015:15091.80
    5Grizzlys WolfsburgGrizzlys WolfsburgWolfsburg520111012:12091.80
    6Schwenninger Wild WingsSchwenninger Wild WingsSchwenni.530020010:10091.80
    7Düsseldorfer EGDüsseldorfer EGDüsseldorf411110011:9271.75
    8Löwen FrankfurtLöwen FrankfurtFrankfurt520021019:16371.40
    9Straubing TigersStraubing TigersStraubing520020115:13271.40
    10Adler MannheimAdler MannheimMannheim510121013:15-261.20
    11Augsburger PantherAugsburger PantherAugsburg52003009:13-461.20
    12Kölner HaieKölner HaieKölner Haie511030014:17-351.00
    13Eisbären BerlinEisbären BerlinBerlin40102019:14-530.75
    14Iserlohn RoostersIserlohn RoostersIserlohn510040010:20-1030.60
    15Bietigheim SteelersBietigheim SteelersBietigheim40003017:16-910.25
    • Viertelfinale
    • Achtelfinale
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #NameMannschaftTorePenalty
    1Kölner HaieLouis-Marc AubryKölner Haie40
    2EHC MünchenYasin EhlizEHC München30
    EHC MünchenAustin OrtegaEHC München30
    EHC MünchenBen StreetEHC München30
    5Kölner HaieBrady AustinKölner Haie20