Suche Heute Live
Bundesliga

Nationalspieler in Dortmund mit mäßiger Perspektive

Abschied vom BVB? Galatasaray buhlt wohl um Emre Can

28.07.2022 14:55
Emre Can ist beim BVB angeblich nicht unumstritten
© IMAGO/Kirchner/Marco Steinbrenner
Emre Can ist beim BVB angeblich nicht unumstritten

Inklusive Leihgebühr hat der BVB 26 Millionen Euro in die Dienste von Emre Can investiert. So richtig glücklich wurden beide Seiten miteinander bislang allerdings nicht. Kommt es im Sommer zur Trennung?

Durch die Verpflichtung von Salih Özcan hat Borussia Dortmund den Konkurrenzkampf im zentral-defensiven Mittelfeld angekurbelt. Durchaus möglich, dass Emre Can Leidtragender der neuen Situation wird, dem 28-Jährigen droht mehr denn je die Bank.

Dabei waren seine Leistungen im schwarz-gelben Trikot bisher keinesfalls schlecht, immerhin 83 Pflichtspiel-Einsätze und 16 Scorerpunkte (neun Tore, sieben Vorlagen) stehen nach zweieinhalb Jahren zu Buche.

Der erhoffte Leader in schwierigen Phasen war Can indes nur selten. Unverzichtbar machte sich der gebürtige Frankfurter unter drei verschiedenen Trainern nie. Hinzu kamen regelmäßige Verletzungen.

Unter anderem die "Bild"-Zeitung hatte daher gemunkelt, dass der Defensiv-Allrounder, dessen Vertrag noch bis 2024 gültig ist, bei einem passenden Angebot gehen dürfte.

BVB soll Anfrage von Galatasaray vorliegen

Passend zu den jüngsten Spekulationen macht nun ein Bericht die Runde, der Galatasaray Istanbul Interesse an Can nachsagt.

Laut der Zeitung "Hürriyet" würde der SüperLig-Vertreter den Sohn türkischer Eltern gerne an den Bosporus holen. Eine Anfrage soll dem BVB schon vorliegen.

Problem: Bei der Borussia streicht Can jährlich rund neun Millionen Euro ein. Ob Galatasaray das üppige Gehalt des zweikampfstarken Profis stemmen könnte, ist fraglich.

Als wahrscheinlichste Option gilt deshalb ein Leihgeschäft. So könnten die Westfalen Platz in ihrem Kader schaffen und "Gala" eine Ablösezahlung vorerst umgehen.

Wie Can einem Wechsel gegenübersteht, ist derweil nicht überliefert. Die Aussicht, nicht in der Champions League spielen zu können, dürfte dem 28-Jährigen jedoch nicht sonderlich gefallen.

9. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
07.10.2022 20:30
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
0
1899 Hoffenheim
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
08.10.2022 15:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1. FSV Mainz 05
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
08.10.2022 18:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
09.10.2022 15:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
09.10.2022 17:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
09.10.2022 19:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin852115:6917
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg852112:6617
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern843123:61715
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund850311:10115
    51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim842213:8514
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt842216:13314
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln834114:10413
    8SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder833218:13512
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach833211:10112
    10FC AugsburgFC AugsburgAugsburg84048:12-412
    11RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig832313:12111
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0583238:12-411
    13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg82248:14-68
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC81438:10-27
    15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04813410:17-76
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart80539:13-45
    17Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen81259:16-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum80175:23-181
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug27
    21. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    RB LeipzigChristopher Nkunku26
    4FC Bayern MünchenJamal Musiala05
    5FC AugsburgErmedin Demirović04