Suche Heute Live
HBL

"Sind blitzeblau aus dem Bus geklettert"

Dubiose Schiris und Alkohol-Exzesse: "Hexer" Thiel packt aus

26.07.2022 09:18

Der frühere Nationaltorhüter Andreas Thiel ist eine der größten Legenden im deutschen Handball. In einem Interview blickte der "Hexer" auf seinen Karriere zurück und verriet dabei einige witzige Anekdoten.

Dass im Leistungssport damals noch keine sehr professionellen Bedingungen herrschten, ist kein Geheimnis. Auch im Handball, wie Thiel in einem Interview mit "Spox" offenbarte.

"Es gab da immer diesen zutreffenden Spruch: 'Beim TuS Hofweier reicht der Kasten Bier für die ganze Saison. In Gummersbach, Großwallstadt und Essen bei der Rückfahrt bis zur Autobahnauffahrt'", erinnerte sich Thiel an Alkohol-Exzesse zurück und ergänzte: "Dann musste wieder nachgeschossen werden. Wir sind zu unserer Zeit in Gummersbach nach jedem Auswärtsspiel blitzeblau aus dem Bus geklettert. Egal ob wir gewonnen oder verloren hatten - gesoffen wurde immer."

Auch das Rauchen kam damals bei Thiel nicht zu kurz. "Es stimmt zwar, dass ich geraucht habe. Vor dem Spiel, ja. Nach dem Spiel, ja. Aber in der Halbzeit? Das ist doch Legendenbildung", sagte der 62-Jährige.

In dem Interview sprach Thiel außerdem über dubiose Schiedsrichter, die damals wohl regelmäßig zum Einsatz kamen. "Es gab irgendwann einmal Schiedsrichter, die in Gummersbach mit einem leeren Lada aus dem Balkan angekommen sind und als die wieder weg fuhren, war der Lada voll", so der siebenmalige Handballer des Jahres.

Beladen waren die Transporter mit Reifen vom örtlichen Händler, mit Medikamenten vom Mannschaftsarzt oder mit Büromaterial. "Und schlecht gepfiffen haben die nicht. Seltsam, oder?", fügte Thiel süffisant hinzu.

Manipulation als "Frühkapitalismus"

Bei Auswärtsspielen sei der Mannschaft von Thiel dann aber das gleiche passiert: "Da wurde man dann eben verpfiffen. Ohne gleich an Manipulation zu denken, würde ich sagen, dass es damals eben Zeiten des Frühkapitalismus waren. Heute ist das sicherlich schwieriger geworden."

Thiel spielte unter anderem für den VfL Gummersbach, den TSV Bayer Dormagen oder die SG Flensburg-Handewitt. Mit Gummersbach gewann der ehemalige Keeper fünf deutsche Meisterschaften, wurde drei Mal Pokalsieger und gewann zwei Mal den Europapokal der Landesmeister.

6. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
22.09.2022 19:05
SC DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
32
18
SC DHfK Leipzig
HC Erlangen
Erlangen
HC Erlangen
29
17
29.09.2022 19:05
TVB 1898 Stuttgart
TVB Stuttgart
32
13
TVB 1898 Stuttgart
TBV Lemgo Lippe
Lemgo
TBV Lemgo Lippe
28
12
Bergischer HC
Bergischer HC
26
11
Bergischer HC
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
Rhein-Neckar Löwen
27
13
TSV GWD Minden
GWD Minden
34
16
TSV GWD Minden
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
TSV Hannover-Burgdorf
35
17
ASV Hamm-Westfalen
ASV Hamm
23
10
ASV Hamm-Westfalen
HSG Wetzlar
Wetzlar
HSG Wetzlar
29
12
01.10.2022 18:30
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
0
SG Flensburg-Handewitt
SC Magdeburg
Magdeburg
SC Magdeburg
0
02.10.2022 14:00
MT Melsungen
Melsungen
0
MT Melsungen
Füchse Berlin
Berlin
Füchse Berlin
0
02.10.2022 16:05
Frisch Auf! Göppingen
Göppingen
0
Frisch Auf! Göppingen
VfL Gummersbach
Gummersbach
VfL Gummersbach
0
THW Kiel
THW Kiel
0
THW Kiel
Handball Sport Verein Hamburg
Hamburg
Handball Sport Verein Hamburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar6600199:1623712:0
    2THW KielTHW KielTHW Kiel5500166:1194710:0
    3SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg5500163:1303310:0
    4Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin5410170:130409:1
    5HC ErlangenHC ErlangenErlangen6411189:177129:3
    6VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbach5401146:13798:2
    7TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.6402166:170-48:4
    8SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H5311160:137237:3
    9Handball Sport Verein HamburgHandball Sport Verein HamburgHamburg5302140:127136:4
    10MT MelsungenMT MelsungenMelsungen5122145:156-114:6
    11Bergischer HCBergischer HCBergischer HC6204160:171-114:8
    12Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen5113140:155-153:7
    13HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar6114163:178-153:9
    14SC DHfK LeipzigSC DHfK LeipzigDHfK Leipzig6114151:168-173:9
    15TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo6024170:185-152:10
    16TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart6105157:196-392:10
    17ASV Hamm-WestfalenASV Hamm-WestfalenASV Hamm6006159:193-340:12
    18TSV GWD MindenTSV GWD MindenGWD Minden6006146:199-530:12
    • Internationale Plätze
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #NameMannschaftTore7m
    1VfL GummersbachDominik MappesVfL Gummersbach4314
    2SC MagdeburgÓmar Ingi MagnússonSC Magdeburg4126
    3TBV Lemgo LippeSamuel ZehnderTBV Lemgo Lippe4021
    4HSG WetzlarLars WeissgerberHSG Wetzlar3518
    5Frisch Auf! GöppingenMarcel SchillerFrisch Auf! Göppingen3217