Suche Heute Live
Bundesliga

Gladbach-Star bei zahlreichen Klubs auf dem Zettel

Transferpoker um Alassane Pléa spitzt sich zu

24.07.2022 10:44

Noch ist Stürmer Alassane Pléa Teil des Kaders von Borussia Mönchengladbach, ob der 29-Jährige aber auch am 1. Spieltag der neuen Bundesligasaison im Aufgebot der Fohlen steht, wird zunehmend unwahrscheinlicher. Die Zahl der interessierten Vereine ist zuletzt rapide gestiegen. 

Schon seit Monaten rätseln Gladbach-Anhänger, ob Alassane Pléa in der kommenden Saison noch für die Gladbacher Borussia stürmen wird. Die Gerüchte über einen Abschied des Franzosen halten sich hartnäckig und haben nun neue Nahrung erhalten.

Einem Bericht der französischen Sportzeitung "L'Équipe" zufolge hat der Stürmer das Interesse mehrerer Vereine geweckt. Zu besagten Klubs gehören mit dem OGC Nizza und Olympique Marseille auch zwei Vertreter der Ligue 1, in der Pléa seine Karriere einst begann.

Dazu wird auch der Istanbuler Klub Fenerbahce mit einer Verpflichtung des 29-Jährigen in Verbindung gebracht, dessen Vertrag am Niederrhein im Sommer 2023 ausläuft.

Bekanntester und finanzstärkster Interessent ist dem Bericht zufolge aber der FC Everton aus der Premier League. Die "Toffees" denken angeblich darüber nach, ein Angebot für den Noch-Gladbacher abzugeben. 

An der Ablöse dürfte ein Deal zumindest im Fall des Klubs aus Liverpool nicht scheitern, zumal die Borussia für ihren Stürmer angeblich nur rund acht Millionen Euro fordert. Eine Summe, die der FC Everton problemlos stemmen könnte, für die anderen Klubs in der Verlosung aber womöglich zu hoch ist. 

Pléa-Berater reist zu Gesprächen nach Gladbach

Bewegung könnte schon bald in den Poker kommen, denn laut "L'Équipe" wird Pléas Berater am Montag nach Gladbach reisen, um das Gespräch mit den Verantwortlichen zu suchen. Der Stürmer wünsche sich eine Luftveränderung und wolle seinen Wechsel vorantreiben, heißt es.

Eine Einigung, so die Hoffnung des Stürmers, soll noch vor dem Start der neuen Bundesligasaison erfolgen.

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin752015:41117
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund75029:7215
    3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg742110:5514
    41899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim741212:7513
    5FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern733119:61312
    6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach733110:5512
    7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt732214:13111
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0573227:10-311
    91. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln724111:8310
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder723213:1219
    11FC AugsburgFC AugsburgAugsburg73045:10-59
    12RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig72239:12-38
    13Hertha BSCHertha BSCHertha BSC71337:9-26
    14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0471338:14-66
    15Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen71249:12-35
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart70527:10-35
    17VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg71245:12-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum70165:19-141
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    11. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug25
    3Eintracht FrankfurtDaichi Kamada04
    FC Bayern MünchenJamal Musiala04
    RB LeipzigChristopher Nkunku14