Suche Heute Live
3. Liga

1. Spieltag in der 3. Liga

Sieben-Tore-Spektakel in Dresden, Essen geht baden

23.07.2022 15:58
In Dresden ging es richtig zur Sache
© IMAGO/Roger Petzsche
In Dresden ging es richtig zur Sache

Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden hat mit dem neuen Trainer Markus Anfang einen unglücklichen Fehlstart in die 3. Fußball-Liga hingelegt.

Die Sachsen unterlagen dem selbsternannten Aufstiegsanwärter 1860 München in einer packenden Begegnung trotz toller Moral mit 3:4 (0:2) und warten damit weiterhin auf den ersten Pflichtspielsieg in diesem Jahr.

Kevin Ehlers (8., Eigentor), Tim Rieder (36.) und Marcel Bär (69., 71.) erzielten die Treffer der Gäste, die am Freitag Borussia Dortmund in der ersten Runde des DFB-Pokals erwarten. Dennis Borkowski (70., 82.) und Manuel Schäffler (73.) verkürzten für Dynamo. Für einen Punkt beim Einstand von Anfang, der nach seinem Impfpass-Skandal in Dresden eine neue Chance erhält, reichte es nicht mehr.

Äußerst turbulent ging es auch bei der Rückkehr von Rot-Weiss Essen in den Profifußball nach 15 Jahren zu. Der deutsche Meister von 1955 unterlag Mitaufsteiger SV Elversberg mit 1:5 (1:4).

Kevin Koffi (7., 11.) und Luca Schnellbacher (23., 26.) erzielten jeweils einen Doppelpack für Elversberg. Semih Sahin (82.) setzte den Schlusspunkt. Ron Berlinski (13.) traf für Essen. Cedric Harenbrock scheiterte zudem mit einem Foulelfmeter an Gäste-Torhüter Nicolas Kristoff (10.).

Ingolstadt müht sich zum Auftaktsieg

Absteiger FC Ingolstadt mühte sich durch den frühen Treffer von Patrick Schmidt (5.) zu einem 1:0 (0:0) gegen Aufsteiger SpVgg Bayreuth. FCI-Spieler Rico Preißinger sah wegen groben Foulspiels kurz vor dem Ende die Rote Karte.

Waldhof Mannheim kam zu einem 3:1 (0:0) gegen Viktoria Köln. Neuling VfB Oldenburg und der SV Meppen trennten sich 1:1 (0:1), während der 1. FC Saarbrücken den SC Verl in letzter Minute mit 1:0 (0:0) bezwang.

Zum Saisonauftakt hatte der VfL Osnabrück am Freitagabend den MSV Duisburg durch ein Traumtor von Sven Köhler (82.) mit 1:0 (0:0) bezwungen.

10. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 19:00
Erzgebirge Aue
Aue
0
Erzgebirge Aue
SV Meppen
SV Meppen
SV Meppen
0
01.10.2022 14:00
VfL Osnabrück
Osnabrück
0
VfL Osnabrück
Waldhof Mannheim
Mannheim
Waldhof Mannheim
0
MSV Duisburg
Duisburg
0
MSV Duisburg
Hallescher FC
Hallescher FC
Hallescher FC
0
SV 07 Elversberg
Elversberg
0
SV 07 Elversberg
SC Verl
Verl
SC Verl
0
Borussia Dortmund II
Dortmund II
0
Borussia Dortmund II
TSV 1860 München
TSV 1860
TSV 1860 München
0
1. FC Saarbrücken
Saarbrücken
0
1. FC Saarbrücken
SC Freiburg II
Freiburg II
SC Freiburg II
0
SpVgg Bayreuth
Bayreuth
0
SpVgg Bayreuth
Dynamo Dresden
Dresden
Dynamo Dresden
0
02.10.2022 13:00
Viktoria Köln
Vikt. Köln
0
Viktoria Köln
VfB Oldenburg
VfB Oldenburg
VfB Oldenburg
0
02.10.2022 14:00
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen
0
SV Wehen Wiesbaden
Rot-Weiss Essen
RW Essen
Rot-Weiss Essen
0
03.10.2022 19:00
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
0
FC Ingolstadt 04
FSV Zwickau
FSV Zwickau
FSV Zwickau
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SV 07 ElversbergSV 07 ElversbergElversberg971124:91522
    2TSV 1860 MünchenTSV 1860 MünchenTSV 1860971122:111122
    3SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg II952211:8317
    41. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrücken944114:5916
    5Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden951316:10616
    6Waldhof MannheimWaldhof MannheimMannheim951313:13016
    7SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen943219:11815
    8FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt943212:7515
    9Viktoria KölnViktoria KölnVikt. Köln934213:11213
    10VfB OldenburgVfB OldenburgVfB Oldenburg933312:13-112
    11SV MeppenSV MeppenSV Meppen925215:15011
    12MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg932411:11011
    13VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück924310:11-110
    14FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau93157:16-910
    15Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW Essen923410:17-79
    16Hallescher FCHallescher FCHallescher FC922514:17-38
    17SC VerlSC VerlVerl92259:14-58
    18Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund II92166:16-107
    19SpVgg BayreuthSpVgg BayreuthBayreuth91265:18-135
    20Erzgebirge AueErzgebirge AueAue90365:15-103
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV 07 ElversbergLuca Schnellbacher07
    2TSV 1860 MünchenFynn-Luca Lakenmacher06
    3Dynamo DresdenAhmet Arslan15
    FC Ingolstadt 04Tobias Bech05
    SV Wehen WiesbadenBenedict Hollerbach15