Suche Heute Live
Wimbledon

Niemeier und Maria holen Deutschen Meistertitel

09.07.2022 21:43
Jule Niemeier stand am Samstag für ihren Heimatverein auf dem Court
© IMAGO/Peter Eppinger
Jule Niemeier stand am Samstag für ihren Heimatverein auf dem Court

Die Wimbledon-Überraschungen Jule Niemeier und Tatjana Maria haben mit ihrem Bundesliga-Verein TC Bredeney den deutschen Meistertitel gewonnen.

Dem Klub aus Essen reichte eine 4:5-Niederlage gegen den TK Blau-Weiss Aachen für die erfolgreiche Titelverteidigung. Die 22 Jahre alte Niemeier verlor ihr Einzel gegen die Serbin Aleksandra Krunic mit 3:6, 4:6.

Die zwölf Jahre ältere Maria kam im Einzel und Doppel nicht zum Einsatz, unterstützte aber ihre Teamkolleginnen um die topgesetzte Laura Siegemund und schrieb reichlich Autogramme. Bredeney war diese Saison bislang noch ungeschlagen gewesen und konnte sich die knappe Niederlage gegen den Verfolger aus Aachen leisten.

Vier Tage zuvor hatte die Dortmunderin Niemeier im Wimbledon-Viertelfinale knapp das deutsche Duell verloren, Maria war anschließend im Halbfinale ausgeschieden. Beide erhielten vor Spielbeginn Sekt und Blumen. Für Maria und Niemeier war es das jeweils beste Grand-Slam-Resultat ihrer Karriere.