Suche Heute Live
Bundesliga

RB Leipzig kassiert Mega-Ablöse für Adams

06.07.2022 19:10
Pokalsieger Adams wechselt in die Premier League
© FIRO/FIRO/SID/
Pokalsieger Adams wechselt in die Premier League

Mittelfeldspieler Tyler Adams verlässt DFB-Pokalsieger RB Leipzig und wechselt in die Premier League.

Wie die Sachsen am Mittwochabend mitteilten, schließt sich der US-Nationalspieler Leeds United an, das vom früheren RB-Coach Jesse Marsch trainiert wird. Medienberichten zufolge soll die Ablösesumme bei bis zu 23 Millionen Euro liegen. In Leipzig lief Adams' Vertrag noch bis 2025.

Adams war im Januar 2019 von Schwesterverein New York Red Bulls nach Leipzig gekommen und bestritt dort 101 Pflichtspiele (zwei Tore). Sein wichtigster Treffer gelang ihm im August 2020 im Champions-League-Viertelfinale gegen Atletico Madrid (2:1), als er RB ins Halbfinale gegen Paris Saint-Germain schoss.

Bereits am Dienstag hatte Adams (23) im Training gefehlt. Bei Leeds trifft er neben Marsch auch auf Nationalspieler Robin Koch und Mittelfeldspieler Marc Roca, der im Juni von Bayern München in die Premier League gewechselt war.

2. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
12.08.2022 20:30
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
13.08.2022 15:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
0
1899 Hoffenheim
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
13.08.2022 18:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
14.08.2022 15:30
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1. FSV Mainz 05
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
14.08.2022 17:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg21104:044
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund21101:014
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern11006:153
    41. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln11003:123
    41. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin11003:123
    4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach11003:123
    71. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0511002:113
    8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg10102:201
    8SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder10102:201
    10RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig10101:101
    10VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart10101:101
    12VfL BochumVfL BochumBochum10011:2-10
    13Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen10010:1-10
    141899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim10011:3-20
    14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0410011:3-20
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC10011:3-20
    17FC AugsburgFC AugsburgAugsburg10010:4-40
    18Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt10011:6-50
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenJamal Musiala02
    1. FSV Mainz 05Karim Onisiwo02
    3VfB StuttgartNaouirou Ahamada01
    1. FC Union BerlinSheraldo Becker01
    Bor. MönchengladbachRamy Bensebaini01