Suche Heute Live
Bundesliga

Münchner Trumpf im Transferpoker

Daran hängt Bayerns de-Ligt-Deal

06.07.2022 08:08

Der FC Bayern hat mit Matthijs de Ligt den nächsten Star an der Angel. Bis zu einem Transfer des Niederländers ist es allerdings noch ein weiter Weg. Ohne die tatkräftige Hilfe des Abwehrspielers könnten die Münchner am Ende trotz aller Bemühungen leer ausgehen.

Knackpunkt im Poker um den niederländischen Nationalspieler ist und bleibt die Ablösesumme. Der FC Bayern würde für de Ligt zwar tief in die Tasche greifen, die Ausstiegsklausel in Höhe von 120 Millionen Euro kann und will der deutsche Rekordmeister aber keinesfalls ziehen. Selbst die von Juve geforderten 70 Millionen Euro sind für die Münchner zu viel. 

Bei anderen Klubs sitzen die Millionen da schon lockerer. Zu diesen Klubs gehört unter anderem der FC Chelsea, der die 70 Millionen Euro bereitwillig zahlen würde. Der FC Bayern ist im Transferpoker somit auf die Hilfe de Ligts angewiesen, wie die "Sport Bild" berichtet. Der Grund: Nur wenn der Abwehrspieler unbedingt nach München will und auf einen Wechsel zum Bundesliga-Primus besteht, werden die Bayern am Ende auch den Zuschlag bekommen. 

Dass dieses Szenario nicht unwahrscheinlich ist, zeigte sich schon beim Transfer von Sadio Mané. Auch dem Senegalesen lagen Angebote anderer Klubs vor. Weil er aber unbedingt nach München wollte, sicherten sich die Bayern seine Dienste zu einem vergleichsweise geringen Preis. Genau darauf hofft der Rekordmeister nun auch im Fall von de Ligt. 

FC Bayern hat weiteren Trumpf im de-Ligt-Poker

Zudem gibt es der "Sport Bild" zufolge noch einen weiteren Trumpf im Poker um den Innenverteidiger. Wie die Neuzugänge Gravenberch und Mazraoui wird auch Matthijs de Ligt von der Agentur des kürzlich verstorbenen Beraters Mino Raiola vertreten. Der Draht nach München ist entsprechend noch heiß.

Entscheidend für das Münchner Interesse an de Ligt ist nicht nur dessen sportliche Qualität, sondern auch dessen Mentalität. Wie die "Sport Bild" berichtet, ist dies ein Punkt, auf den Hasan Salihamidzic und Oliver Kahn auf dem Transfermarkt besonders achten wollen. Und mit seinem Wunsch, unbedingt an die Isar wechseln zu wollen, erfüllt der Niederländer diese Vorgabe zu einhundert Prozent. 

3. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
19.08.2022 20:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
20.08.2022 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
20.08.2022 18:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
21.08.2022 15:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
21.08.2022 17:30
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern22008:176
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22004:136
    31. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln21105:324
    3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach21105:324
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin21103:124
    61. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0521102:114
    7SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg21015:323
    81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim21014:5-13
    9FC AugsburgFC AugsburgAugsburg21012:5-33
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder20204:402
    11RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig20203:302
    11VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart20203:302
    13FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0420113:5-21
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC20112:4-21
    14VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg20112:4-21
    16Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt20112:7-51
    17VfL BochumVfL BochumBochum20023:5-20
    18Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen20021:3-20
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenJamal Musiala03
    2FC Schalke 04Marius Bülter12
    SV Werder BremenNiclas Füllkrug02
    SC FreiburgMichael Gregoritsch02
    RB LeipzigChristopher Nkunku02