Suche Heute Live
Bundesliga

TV-Experte bewertet Gerüchte um Holland-Star

Matthäus und Co. empfehlen Bayern Transfer von de Ligt

05.07.2022 22:59
Matthäus würde einen De-Ligt-Transfer zum FC Bayern begrüßen
© IMAGO/Eibner-Pressefoto
Matthäus würde einen De-Ligt-Transfer zum FC Bayern begrüßen

Der mögliche Transfer von Matthijs de Ligt zum FC Bayern bewegt derzeit Fußball-Deutschland. Angeblich soll der 22-jährige Innenverteidiger von Juventus Turin vor einem Wechsel nach München stehen. Doch würde der Niederländer dem deutschen Rekordmeister überhaupt weiterhelfen? Das sagen die Experten:

Noch ist es nur ein Gerücht, doch derzeit deutet vieles darauf hin, dass Matthijs de Ligt tatsächlich in die Fußball-Bundesliga zum FC Bayern wechseln könnte. Nach "Bild"-Informationen haben die Vereinsbosse und Trainer Julian Nagelsmann die Erkenntnis erlangt, dass ein neuer starker Mann für die Abwehrzentrale her muss.

Laut TV-Experte Lothar Matthäus wäre de Ligt genau der Richtige für den FC Bayern. "Er ist ein van-Dijk-Typ, kann die Rolle des Abwehrchefs bei Bayern übernehmen, der dort fehlt", erklärte Matthäus bei "Bild" und verglich de Ligt mit seinem Landsmann, der 2018 zum FC Liverpool wechselte und dort zum Leader wurde.

De Ligt sei "einer der besten Innenverteidiger in Europa, mit 22 ein so junger Spieler, dass Bayern für die nächsten Jahre auf dieser Position ausgesorgt hätte", geriet der DFB-Rekordspieler ins Schwärmen. Der Abwehrmann sei "ein Super-Transfer, wenn es klappt – eine Riesen-Verstärkung".


Mehr dazu: Ist Matthijs de Ligt das fehlende Puzzleteil beim FC Bayern?


Ins gleiche Horn stieß auch Trainer-Legende Huub Stevens. "So wie ich de Ligt damals bei Ajax Amsterdam spielen gesehen habe, hat er defensiv bei Juventus Turin total dazugelernt!", lobte der mehrfache Schalke-Coach die Entwicklung des 22-Jährigen, der im Sommer 2019 von Ajax zu Juve wechselte.

Stevens: "De Ligt passt zum FC Bayern"

"Er passt zur Art und Weise der Münchner, er muss nach vorne verteidigen. Das konnte er bei Ajax Amsterdam schon super. Er ist ein mitspielender Verteidiger", so Stevens weiter, der jedoch auch warnte: "Die Ablöse ist natürlich Wahnsinn".

Bis zu 100 Millionen Euro könnte der Niederländer kosten, so hoch soll die Forderung Turins sein, schreiben italienische Medien. "Aber man sieht ja in England, dort sind solche Summen für Verteidiger schon normal", schränkte Stevens ein. 

Auch der frühere Hertha-Abwehrchef Dick van Burik würde den Münchnern einen Transfer empfehlen. "Ich kenne Matthijs, seitdem er in der Ajax-Jugend noch im Mittelfeld gespielt hat. Er hat diesen Drive und Willen, der ihn zu einem unglaublichen Spieler macht. Er wäre ein Riesen-Ding für die Bundesliga."

Der 22-Jährige habe "so viel Erfahrung wie ein 28-Jähriger", so van Burik weiter. "Ich glaube, dass er sehr gut zu Bayern passen würde."

2. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
12.08.2022 20:30
SC Freiburg
SC Freiburg
1
1
SC Freiburg
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
3
0
13.08.2022 15:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
1
1
Bayer Leverkusen
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
2
1
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
2
1
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
3
2
1899 Hoffenheim
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
2
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
Hertha BSC
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
1
0
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
13.08.2022 18:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
14.08.2022 15:30
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1. FSV Mainz 05
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
14.08.2022 17:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22004:136
    21. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln21105:324
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern11006:153
    4SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg21015:323
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin11003:123
    5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach11003:123
    71. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0511002:113
    81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim21014:5-13
    9FC AugsburgFC AugsburgAugsburg21012:5-33
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder20204:402
    11RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig20203:302
    11VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart20203:302
    13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg10102:201
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC20112:4-21
    15Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt20112:7-51
    16VfL BochumVfL BochumBochum20023:5-20
    17Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen20021:3-20
    17FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0410011:3-20
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug02
    SC FreiburgMichael Gregoritsch02
    FC Bayern MünchenJamal Musiala02
    RB LeipzigChristopher Nkunku02
    1. FSV Mainz 05Karim Onisiwo02