Suche Heute Live
Formel 1
Formel 1

Großstadtflair fehlt, aber ...

Marko verrät: Darum ist Spielberg bei den Fahrern so beliebt

05.07.2022 13:24
Helmut Marko freut sich auf das Formel-1-Gastspiel in Spielberg
© IMAGO/HOCH ZWEI
Helmut Marko freut sich auf das Formel-1-Gastspiel in Spielberg

Das Spektakel von Silverstone liegt gerade erst hinter uns, da steht das nächste Formel-1-Highlight schon vor der Tür. Am Wochenende geht es beim Großen Preis von Österreich in Spielberg um die sprichwörtliche Wurst. Ein Rennen, auf das sich die Fahrer laut Red-Bull-Berater Helmut Marko ganz besonders freuen. 

"Wir haben hier eine in einen Talkessel eingebettete, einzigartige Strecke - also eine Symbiose aus Architektur und Layout", schwärmte Marko in seiner Kolumne für die österreichische "Kronen-Zeitung" von dem Kurs in Spielberg.

Auch bei den Fahrern stehe die Strecke auf der Beliebtheitsskala "ganz oben", ergänzte der Red-Bull-Berater, der gleich mehrere Vorzüge aufzählte.

"Zwar fehlt logischerweise das Großstadtflair à la Singapur, aber die Piloten lieben das Angebot, die Gastfreundschaft, die ehrlich und nicht gespielt ist, und natürlich das Schnitzel - mit Ausnahme von Hamilton, der ist Veganer", scherzte Marko mit Blick auf den Formel-1-Rekordweltmeister.

Die Wertschätzung des Formel-1-Events beruht laut Marko auf Gegenseitigkeit, denn nicht nur die Fahrer wissen den Kurs und das ganze Drumherum zu schätzen. Auch die Region rund um Graz profitiert von dem Gastspiel der Königsklasse. 

"Für die Hotellerie in Graz und Umgebung ist es das einzige Ereignis, wo die Preise deutlich angehoben werden können und man eine Mindestdauer vorschreiben kann. Das ist nur durch den Grand Prix überhaupt möglich", schrieb Marko.

"Das wird ein riesiges Spektakel"

Das "Archaische", so Marko weiter, habe der Kurs in der Steiermark mittlerweile zwar verloren, "der Kick" sei bei ihm aber immer noch da. Ganz ähnlich geht es offenbar auch den Fans, die dieses Jahr wieder in Scharen an die Strecke pilgern: "Der Red Bull Ring wird aus allen Nähten platzen. Das wird ein riesiges Spektakel für alle Motorsport-Fans."

Unterstützend auf das Spektakel wird das Programm der Formel 1 wirken, denn zum zweiten Mal in dieser Saison findet in Spielberg am Samstag ein Sprint-Rennen statt. Das Qualifying wird entsprechend auf Freitag vorgezogen. Somit bekommen die Fans an allen drei Tagen Motorsport-Action vom Feinsten geboten. 

Formel 1 2022

BahrainBahrain GP18.03. - 20.03.
Saudi-ArabienSaudi-Arabien GP25.03. - 27.03.
AustralienAustralien GP08.04. - 10.04.
ItalienImola GP22.04. - 24.04.
USAMiami GP06.05. - 08.05.
SpanienSpanien GP20.05. - 22.05.
MonacoMonaco GP26.05. - 29.05.
AserbaidschanAserbaidschan GP10.06. - 12.06.
KanadaKanada GP17.06. - 19.06.
GroßbritannienGroßbritannien GP01.07. - 03.07.
ÖsterreichÖsterreich GP08.07. - 10.07.
FrankreichFrankreich GP22.07. - 24.07.
UngarnUngarn GP29.07. - 31.07.
BelgienBelgien GP26.08. - 28.08.
NiederlandeNiederlande GP02.09. - 04.09.
ItalienItalien GP09.09. - 11.09.
SingapurSingapur GP30.09. - 02.10.
JapanJapan GP07.10. - 09.10.
USAUSA GP21.10. - 23.10.
MexikoMexiko GP28.10. - 30.10.
BrasilienBrasilien GP11.11. - 13.11.
VA EmirateAbu Dhabi GP18.11. - 20.11.