Suche Heute Live
2. Bundesliga

Neuer Sechser gesucht

HSV-Profi und Schalke-Flirt im Visier von Frankfurt

04.07.2022 15:12
HSV-Profi Ludovit Reis soll das Interesse von Eintracht Frankfurt geweckt haben
© IMAGO/Eibner Pressefoto/Marcel von Fehrn
HSV-Profi Ludovit Reis soll das Interesse von Eintracht Frankfurt geweckt haben

Auf der Suche nach einem neuen Sechser sind drei Kandidaten ins Visier von Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt gerückt. 

Die SGE hat offenbar ein Trio im Blick, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Demnach schielt der Bundesligist auf Schalke-Flirt Jean Onana, PSG-Juwel Junior Dina Ebimbe und HSV-Profi Ludovit Reis. Frankfurt will sich noch in diesem Sommer mit einem defensiven Mittelfeldspieler verstärken, heißt es. 

Ein genaues Anforderungsprofil habe die SGE auch schon erstellt. Der neue Mann soll jung und entwicklungsfähig sein. Außerdem soll er Anführer-Qualitäten besitzen, um eines Tages in die Fußstapfen von Sebastian Rode treten zu können.

Ludovit Reis gehört beim Hamburger SV zu den Leistungsträgern. In der vergangenen Saison stand der 22 Jahre alte Niederländer 28 Mal in der zweiten Bundesliga in der Startelf.

Reis' Vertrag bei den Rothosen ist noch bis 2025 datiert. Sein Marktwert soll bei drei Millionen Euro liegen.

Auch Schalke 04 an Onana dran?

Der 22 Jahre alte Jean Onana steht beim Ligue-1-Absteiger Girondins Bordeaux unter Vertrag, galt im zentral-defensiven Mittelfeld des Schlusslichts als Leistungsträger und bestritt 23 Ligaspiele von Beginn an.

Allerdings ist der Vertrag Onanas noch bis 2026 datiert. Für eine Freigabe verlangt Bordeaux wohl mindestens zehn Millionen Euro für den kamerunischen Nationalspieler, an dem zuletzt auch der FC Schalke 04 interessiert gewesen sein soll.

PSG-Juwel Kandidat bei Eintracht Frankfurt

Junior Dina Ebimbe lernte das Fußballspielen bei Paris Saint-Germain. In der Saison 2020/2021 sammelte der Youngster per Leihe bei FCO Dijon Erstligaerfahrung.

In der vergangenen Spielzeit gehörte Dina Ebimbe wieder zum PSG-Kader, kam insgesamt auf 14 Einsätze bei den Profis. Der Vertrag des 21 Jahre alten Franzosen beim Scheichklub ist nur noch bis 2023 datiert. "Bild" schätzt seinen Marktwert auf fünf Millionen Euro.

Bevor Frankfurt neue Spieler unter Vertrag nimmt, sind der SGE aber zunächst die Hände gebunden. Trainer Oliver Glasner betonte zuletzt, dass die Hessen erst wieder auf dem Transfermarkt zuschlagen, wenn Abgänge feststehen.

"Ich gehe davon aus, dass, wenn uns keiner mehr verlässt, wir nichts mehr machen werden. Aber ich weiß nicht, ob wir nicht noch jemanden verlieren", so der 47-Jährige.

4. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
12.08.2022 18:30
1. FC Nürnberg
Nürnberg
0
0
1. FC Nürnberg
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
3
1
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
0
0
1. FC Kaiserslautern
SC Paderborn 07
Paderborn
SC Paderborn 07
1
0
13.08.2022 13:00
Arminia Bielefeld
Bielefeld
0
0
Arminia Bielefeld
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburger SV
2
1
Holstein Kiel
Holstein Kiel
3
1
Holstein Kiel
Eintracht Braunschweig
Braunschweig
Eintracht Braunschweig
0
0
Karlsruher SC
Karlsruhe
3
1
Karlsruher SC
SV Sandhausen
Sandhausen
SV Sandhausen
2
1
13.08.2022 20:30
SV Darmstadt 98
Darmstadt
0
SV Darmstadt 98
Hansa Rostock
Rostock
Hansa Rostock
0
14.08.2022 13:30
FC St. Pauli
St. Pauli
0
FC St. Pauli
1. FC Magdeburg
Magdeburg
1. FC Magdeburg
0
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
0
Fortuna Düsseldorf
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
0
Hannover 96
Hannover 96
0
Hannover 96
Jahn Regensburg
Regensburg
Jahn Regensburg
0

Torjäger 2022/2023

#Spieler11mTore
1SC Paderborn 07Felix Platte04
2Hamburger SVRobert Glatzel03
SV SandhausenDavid Kinsombi03
41. FC KaiserslauternTerrence Boyd02
Fortuna DüsseldorfRouwen Hennings12