Suche Heute Live
Bundesliga

Wohin zieht es Richards?

Schmerzgrenze steht: Bayern-Streichkandidat hat Optionen

06.07.2022 10:51
Omar Richards (m.) könnte den FC Bayern verlassen
© IMAGO/Pressefoto Rudel/Robin Rudel
Omar Richards (m.) könnte den FC Bayern verlassen

Mit der Verpflichtung von Omar Richards sorgte der FC Bayern im vergangenen Sommer durchaus für eine Überraschung. Doch womöglich verlässt der Linksverteidiger den Rekordmeister nach nur einer Saison bereits wieder.

Erst vor Kurzem berichtete die Zeitung "Het Nieuwsblad", dass sich der belgische Erstligist Royal Antwerpen um den Abwehrmann bemühen soll, jetzt legt "Sky Sports" nach und hat erfahren, dass auch Nottingham Forest am 24-Jährigen interessiert ist. Der englische Klub ist zuletzt in die Premier League aufgestiegen.

Die Münchner könnten sich laut den beiden Berichten ebenfalls mit einem Abschied des Ergänzungsspieler anfreunden. Allerdings fordere der Rekordmeister rund zwölf Millionen Euro für Richards. Geht es nach einem jüngsten "Bild"-Bericht, könnte die Ablöse bei ca. zehn Millionen Euro liegen.

Verhandlungen zwischen Nottingham und den Münchnern soll es bereits geben, heißt es. Antwerpen soll bislang nicht bereit sein, diese Summe zu zahlen. Die Belgier hoffen aber noch auf ein Entgegenkommen des FC Bayern. 

Es sind nicht die ersten beiden Abschiedsgerüchte, die sich um Richards ranken. Mitte Juni wurde der Linksfuß auch beim VfB Stuttgart gehandelt. Laut dem "kicker" soll der Engländer bei den Schwaben eine ernsthafte Option sein. 

Auch "Sky" hatte bereits vermeldet, der FC Bayern sei bei Richards gesprächsbereit, eine Leihe sei ebenfalls denkbar. Schon seit März stehe der Außenverteidiger auf einer internen Streichliste, so der TV-Sender.

Richards war im Sommer 2021 ablösefrei von englischen Zweitligisten FC Reading an die Isar gewechselt. Doch schon bei seiner Verpflichtung gab es Zweifel.

Richards kommt nie beim FC Bayern an

Eigentlich sollte der Perspektivspieler den Engpass auf den defensiven Außenbahnen beheben, so der Plan von Sportvorstand Hasan Salihamidzic. 

Doch über weiter Strecken der abgelaufenen Spielzeit entpuppte sich Richards nur als Mitläufer. Für die Münchner stand er in der Bundesliga lediglich fünfmal in der Startelf. Den Großteil seiner zwölf Einsätze absolvierte er als Einwechselspieler.

Ein Verkauf wäre für die Bayern zudem durchaus verkraftbar. Als Vertreter des gesetzten Alphonso Davies gäbe es im Kader des FC Bayern nämlich durchaus Alternativen.

In der Vergangenheit füllte Josip Stanisic diese Rolle aus, obwohl der Youngster eigentlich gelernter Rechtsverteidiger ist. Auch Innenverteidiger Lucas Hernández kann auf der Außenbahn spielen.

2. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
12.08.2022 20:30
SC Freiburg
SC Freiburg
1
1
SC Freiburg
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
3
0
13.08.2022 15:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
1
1
Bayer Leverkusen
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
2
1
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
2
1
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
3
2
1899 Hoffenheim
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
2
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
Hertha BSC
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
1
0
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
13.08.2022 18:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
14.08.2022 15:30
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1. FSV Mainz 05
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
14.08.2022 17:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22004:136
    21. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln21105:324
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern11006:153
    4SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg21015:323
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin11003:123
    5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach11003:123
    71. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0511002:113
    81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim21014:5-13
    9FC AugsburgFC AugsburgAugsburg21012:5-33
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder20204:402
    11RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig20203:302
    11VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart20203:302
    13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg10102:201
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC20112:4-21
    15Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt20112:7-51
    16VfL BochumVfL BochumBochum20023:5-20
    17Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen20021:3-20
    17FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0410011:3-20
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug02
    SC FreiburgMichael Gregoritsch02
    FC Bayern MünchenJamal Musiala02
    RB LeipzigChristopher Nkunku02
    1. FSV Mainz 05Karim Onisiwo02