Suche Heute Live
eSports

Titans besiegen Dsyre im Finale des VRL DACH

03.07.2022 18:17
Die deutschsprachige Valorant-Szene hat einen neuen Meister: Angry Titans
© Sebastian Barros via www.imago-images.de
Die deutschsprachige Valorant-Szene hat einen neuen Meister: Angry Titans

Angry Titans sind das beste Team des Summer Splits der VRL DACH: Evolution. Im Finale der höchsten deutschsprachigen Valorant-Liga hat das Team die Profis von Dsyre mit 3:0 besiegt.

"Wir waren einfach gut vorbereitet", freute sich Marco "HearthBeat" Soffia vom neuen DACH-Meister nach dem Finale im Livestream des Turniers. Angesprochen auf sein großes Lächeln, hatte der italienische E-Sportler eine simple Antwort: "Es könnte am 3:0 gegen das, wie es Leute sagen, beste Team der Liga liegen."

Einseitiges Finale der DACH-Liga

Im Finale ließ das Valorant-Team der E-Sport-Organisation aus Krefeld zu fast keinem Zeitpunkt einen Zweifel daran aufkommen, wer am Ende den DACH-Titeln feiern wird.

Gleich die erste Map Icebox ging eindrucksvoll mit 13:1 an die Titans. Es folgte der einzige Schwächemoment: Auf der Map Breeze lag das Team zwischenzeitlich mit 0:4 hinten. Infolge eines starken Comebacks gelang zunächst der Runden-Ausgleich zur Halbzeit, gefolgt vom 13:8-Mapsieg nach einer dominanten Angriffshälfte. Abgerundet wurde der Endspielerfolg der Angry Titans durch einen 13:3-Erfolg auf Split.

Angry Titans bei den VRL Finals

Nachdem die Angry Titans in der Premierensaison der VRL DACH: Evolution noch in der ersten Playoffrunde ausgeschieden waren, stehen sie jetzt an der Spitze der deutschsprachigen Valorant-Szene.

Als Meister der regionalen Valorant-Liga sind die Titans für die VRL Finals qualifiziert (25.07. bis 07.08.). Hier kommt es für die Krefelder E-Sport-Organisation zum Duell mit sechs weiteren Meisterteams, darunter FUT Esports aus der Türkei.