Suche Heute Live
Bundesliga

Jarstein nach 468 Tagen vor Comeback bei Hertha BSC

01.07.2022 13:06
Hertha-Torhüter Rune Jarstein feiert sein Comeback
© dpa
Hertha-Torhüter Rune Jarstein feiert sein Comeback

Es ist nur ein Testspiel bei einem Viertligisten, aber für Rune Jarstein ist es eine besondere Partie. 468 Tage nach seinem letzten Einsatz für Hertha BSC soll der einstige norwegische Nationaltorwart wieder für den Berliner Fußball-Bundesligisten zwischen den Pfosten stehen.

Trainer Sandro Schwarz kündigte an, dass Jarstein und die Nummer eins Oliver Christensen am Samstag (16:00 Uhr) gegen den Regionalligisten SV Babelsberg 03 je eine Halbzeit zum Einsatz kommen sollen.

"Ich kenne die Vorgeschichte auch nur vom Hörensagen, wie es letztes Jahr war, gesundheitlich immer die eine oder andere Problematik gehabt. Aber, er ist bei uns im Trainingsbetrieb, deswegen, um morgen einen Eindruck zu haben, das Torwarttrikot zu haben, 45 Minuten zu spielen, dann sind wir auch schlauer", sagte Schwarz im Trainingslager in Kienbaum über Jarsteins Situation.

Lange Leidenszeit

Jarstein hatte zuletzt am 21. März 2021 in der Bundesliga beim 3:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen für die Hertha im Tor gestanden. Es folgten für den heute 37-Jährigen eine lange Leidenszeit mit einer schweren Corona-Infektion mit einer Herzmuskelentzündung sowie eine Knieverletzung, die eine Operation erforderlich machte.

Bei der Hertha ist Jarstein, der seit mehr als acht Jahren im Verein ist, derzeit ein Backup für den Dänen Christensen (23), der nach nur zwei Profieinsätzen für die Berliner in der Relegation gegen den Hamburger SV (0:1/2:0) für die kommende Saison zur Nummer eins erkoren wurde.

Zum Torwart-Quartett der Hertha gehören auch noch die Nachwuchstorhüter Robert Kwasigroch (18) und der vom VfL Bochum verpflichtete Tjark Ernst (19). Geschäftsführer Fredi Bobic hatte kürzlich gesagt, dass man auf der Torhüter-Position keine weiteren Einkäufe plane.

3. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
19.08.2022 20:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
20.08.2022 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
20.08.2022 18:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
21.08.2022 15:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
21.08.2022 17:30
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern22008:176
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22004:136
    31. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln21105:324
    3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach21105:324
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin21103:124
    61. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0521102:114
    7SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg21015:323
    81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim21014:5-13
    9FC AugsburgFC AugsburgAugsburg21012:5-33
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder20204:402
    11RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig20203:302
    11VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart20203:302
    13FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0420113:5-21
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC20112:4-21
    14VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg20112:4-21
    16Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt20112:7-51
    17VfL BochumVfL BochumBochum20023:5-20
    18Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen20021:3-20
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenJamal Musiala03
    2FC Schalke 04Marius Bülter12
    SV Werder BremenNiclas Füllkrug02
    SC FreiburgMichael Gregoritsch02
    RB LeipzigChristopher Nkunku02