Suche Heute Live
Bundesliga

Transfer-Poker in der heißen Phase

RB Leipzig lehnt erstes Bayern-Angebot für Laimer ab

01.07.2022 11:04
Zieht es Konrad Laimer von RB Leipzig zum FC Bayern?
© IMAGO/motivio
Zieht es Konrad Laimer von RB Leipzig zum FC Bayern?

Nach Wochen wenig konkreter Spekulationen forciert der FC Bayern nun offenbar die Verpflichtung von Konrad Laimer. Ein erstes offizielles Angebot für den österreichischen Mittelfeldspieler soll RB Leipzig aber abgelehnt haben.

Bereits seit geraumer Zeit gilt Konrad Laimer von RB Leipzig als Wunschspieler des FC Bayern.

"Pressingmaschinen" wünschte sich Trainer Julian Nagelsmann nach dem 2:2 in der Bundesliga gegen den VfB Stuttgart im Mai öffentlich, natürlich ohne konkrete Namen zu nennen.

Laimer dürfte der frühere Leipziger Chefcoach dabei womöglich schon im Hinterkopf gehabt haben. In Medienberichten wurde der 25-Jährige seitdem immer wieder mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht.

FC Bayern gibt erstes offizielles Angebot ab

Glaubt man dem Portal "fussballtransfers.com", sind die Münchner Verantwortlichen nun erstmals mit einem konkreten Angebot für Laimer an RB Leipzig herangetreten.

22 Millionen Euro plus zweite weitere Millionen als erfolgsabhängige Boni habe der Rekordmeister offeriert - aus Sicht der Sachsen demnach zu wenig. 

Geschäftsführer Oliver Mintzlaff und Co. hätten ihren Amtskollegen von der Isar postwendend eine negative Antwort zukommen lassen, heißt es. Satte 30 Millionen Euro betrage die Leipziger Forderung für Laimer, dessen Vertrag im Sommer 2023 ausläuft.

Ausstiegsklausel bei RB Leipzig abgelaufen?

Der Spieler selbst soll sich laut "Bild" einen Wechsel zum FC Bayern sehr gut vorstellen können. Nun geht es also in den Gesprächen zwischen den Klubs noch ums liebe Geld.

Dass der Transfer-Poker um Laimer ausgerechnet jetzt in Fahrt kommt, ist kein Zufall. "Bild" zufolge existiert in seinem Leipziger Kontrakt eine Ausstiegsklausel mit einer festgeschriebenen Ablösesumme in Höhe von 35 Millionen Euro.

Diese soll jedoch nur bis Ende Juni gültig gewesen sein. Inzwischen ist die Ablöse also frei verhandelbar.

2. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
12.08.2022 20:30
SC Freiburg
SC Freiburg
1
1
SC Freiburg
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
3
0
13.08.2022 15:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
1
1
Bayer Leverkusen
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
2
1
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
2
1
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
3
2
1899 Hoffenheim
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
2
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
Hertha BSC
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
1
0
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
13.08.2022 18:30
FC Schalke 04
Schalke 04
2
1
FC Schalke 04
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
2
0
14.08.2022 15:30
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
0
1. FSV Mainz 05
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
0
14.08.2022 17:30
FC Bayern München
FC Bayern
2
2
FC Bayern München
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern22008:176
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22004:136
    31. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln21105:324
    3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach21105:324
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin21103:124
    61. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0521102:114
    7SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg21015:323
    81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim21014:5-13
    9FC AugsburgFC AugsburgAugsburg21012:5-33
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder20204:402
    11RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig20203:302
    11VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart20203:302
    13FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0420113:5-21
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC20112:4-21
    14VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg20112:4-21
    16Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt20112:7-51
    17VfL BochumVfL BochumBochum20023:5-20
    18Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen20021:3-20
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenJamal Musiala03
    2FC Schalke 04Marius Bülter12
    SV Werder BremenNiclas Füllkrug02
    SC FreiburgMichael Gregoritsch02
    RB LeipzigChristopher Nkunku02