Suche Heute Live
Bundesliga

Schwere Vorwürfe gegen den 25-Jährigen

VfB-Skandalprofi! Darum sitzt Karazor weiter im Knast

27.06.2022 13:38
Atakan Karazor (r.) sitzt schon seit mehreren Wochen m Gefängnis
© Pressefoto Rudel/Robin Rudel via www.imago-images.
Atakan Karazor (r.) sitzt schon seit mehreren Wochen m Gefängnis

Seit zweieinhalb Wochen schon sitzt Atakan Karazor vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart im Gefängnis von Ibiza in Untersuchungshaft. Dem Mittelfeldspieler wird vorgeworfen, mit einem gleichaltrigen Freund eine 18-jährige Spanierin vergewaltigt zu haben. Wie es jetzt heißt, muss der VfB-Star bis auf Weiteres weiter einsitzen. 

Bisher ist nicht juristisch geklärt, ob Karazor und sein Bekannter schuldig sind oder nicht. Während sich das vermeintliche Opfer nach der Nacht vom 8. auf den 9. Juni an die Polizei der Baleareninsel gewandt hat und die beiden daraufhin festgenommen wurden, beteuerte der Profi-Fußballer bis zuletzt seine Unschuld. Karazor sprach von einvernehmlichen Geschlechtsverkehr.

Wie die "Bild" am Montag berichtete, muss der 25-Jährige bis auf Weiteres im Gefängnis auf Ibiza in Untersuchungshaft bleiben. 

Laut der Zeitung leidet die balearische Justiz derzeit unter akutem Richtermangel und kann den Fall aktuell noch gar nicht vor Gericht aufrollen und verhandeln.

VfB Stuttgart schweigt derzeit in der Angelegenheit 

Die Vorsitzende des Obersten Gerichtshofs der Balearen soll laut "Bild" nun bekanntgegeben haben, dass es aufgrund 21 fehlender Richter zu erheblichen Verschiebungen im Ablauf der einzelnen Anhörungen und Prozesse komme. 

Nach Expertenmeinungen könnte sich das Vorsorge-Untersuchungsverfahren noch mehrere Monate lang hinziehen. Über diesen Zeitraum müsste Karazor wohl in jedem Fall in Haft bleiben.

Der VfB Stuttgart selbst hat sich bis zuletzt nicht mehr zu der Angelegenheit geäußert. Ob die Schwaben dem gebürtigen Essener weiterhin sein Gehalt zahlen, obwohl Karazor nicht am Montag zum Vorbereitungsauftakt erscheinen konnte, ist daher fraglich.

Der Mittelfeldmann bestritt in der abgelaufenen Bundesliga-Saison 24 Partien für die Stuttgarter und besitzt beim VfB noch ein laufendes Arbeitspapier bis 2026.

2. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
12.08.2022 20:30
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
13.08.2022 15:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
0
1899 Hoffenheim
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
13.08.2022 18:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
14.08.2022 15:30
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1. FSV Mainz 05
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
14.08.2022 17:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern11006:153
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg11004:043
    31. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln11003:123
    31. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin11003:123
    3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach11003:123
    61. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0511002:113
    7Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund11001:013
    8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg10102:201
    8SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder10102:201
    10RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig10101:101
    10VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart10101:101
    12VfL BochumVfL BochumBochum10011:2-10
    13Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen10010:1-10
    141899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim10011:3-20
    14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0410011:3-20
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC10011:3-20
    17FC AugsburgFC AugsburgAugsburg10010:4-40
    18Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt10011:6-50
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenJamal Musiala02
    1. FSV Mainz 05Karim Onisiwo02
    3VfB StuttgartNaouirou Ahamada01
    1. FC Union BerlinSheraldo Becker01
    Bor. MönchengladbachRamy Bensebaini01