Suche Heute Live
Serie A

DFB-Star wohl offen für Wechsel

Spielertausch mit Juventus? Chelsea will Werner loswerden

25.06.2022 10:32
Timo Werner könnte das England-Kapitel zeitnah beenden
© IMAGO/Frank Hoermann / SVEN SIMON
Timo Werner könnte das England-Kapitel zeitnah beenden

Der Schritt nach England war für Timo Werner bislang kein sonderlich großer Erfolg. Der FC Chelsea will den Nationalspieler nun anscheinend nach nur zwei Jahren wieder loswerden. 

Wie der Transfer-Experte Gianluca Di Marzio schreibt, habe der Premier-League-Klub den Angreifer deshalb jüngst bei Juventus Turin angeboten. 

Die Blues erhoffen sich dem Bericht zufolge ein Tauschgeschäft mit der alten Dame. Im Gegenzug für Werner soll nach der Vorstellung der Londoner Innenverteidiger Matthijs de Ligt zu Chelsea wechseln.

Zusätzlich zu Werner wolle der Klub noch 25 bis 30 Millionen Euro Ablöse zahlen. Juve poche allerdings auf einen höheren Betrag. Selbst ein verbessertes Angebot über 40 Millionen Euro plus Werner könnte womöglich nicht ausreichen, so Di Marzio.

Für den italienischen Rekordmeister käme eine Abschied des Niederländers nur infrage, wenn dessen Ausstiegsklausel gezogen würde. Dem Journalisten Fabrizio Romano zufolge soll diese bei rund 150 Millionen Euro liegen. 

Timo Werner auch beim BVB gehandelt

Für Werner stehe derweil fest, dass es eine Veränderung geben müsse, so Di Marzio. Der DFB-Star liebäugele inzwischen auch selbst mit einem Chelsea-Abschied.

Auf der Insel hatte der ehemalige Leipziger nie wirklich Fuß fassen können. Seit seinem Wechsel im Sommer 2020 für rund 53 Millionen Euro gelangen ihm nur zehn Tore in der Premier League.

Ein Hindernis für seine Wechselambitionen könnten allerdings seine Gehaltvorstellungen sein. Dem Bericht zufolge verdient Werner in London rund elf Millionen Euro netto pro Jahr. Eine solche Summe dürfte eine anderer Klub kaum auf den Tisch legen. Dem Mittelstürmer sei deshalb selbst klar, dass er im Falle eines Wechsels auf Gehalt verzichten müsse. 

In der vergangene Woche hatte "Sport1" geschrieben, dass Werner auch dem BVB angeboten wurde. Dort läuft noch die Suche nach einem Nachfolger für den abgewanderten Erling Haaland. 

Die Dortmunder waren von der Idee mit Werner aber "nicht vollends überzeugt", heißt es. Inzwischen hat sich der Ex-Frankfurter Sébastien Haller als Top-Kandidat beim Revierklub herauskristallisiert.

2. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.08.2022 18:30
FC Turin
FC Turin
0
FC Turin
Lazio Rom
Lazio Rom
Lazio Rom
0
Udinese Calcio
Udinese
0
Udinese Calcio
US Salernitana 1919
Salernitana
US Salernitana 1919
0
20.08.2022 20:45
Inter Mailand
Inter
0
Inter Mailand
Spezia Calcio
Spezia
Spezia Calcio
0
Sassuolo Calcio
Sassuolo
0
Sassuolo Calcio
US Lecce
Lecce
US Lecce
0
21.08.2022 18:30
Empoli FC
Empoli
0
Empoli FC
AC Florenz
AC Florenz
AC Florenz
0
SSC Neapel
SSC Neapel
0
SSC Neapel
AC Monza
AC Monza
AC Monza
0
21.08.2022 20:45
Atalanta
Atalanta
0
Atalanta
AC Mailand
AC Mailand
AC Mailand
0
Bologna FC
Bologna
0
Bologna FC
Hellas Verona
Hellas Verona
Hellas Verona
0
22.08.2022 18:30
AS Rom
AS Rom
0
AS Rom
US Cremonese
Cremonese
US Cremonese
0
22.08.2022 20:45
Sampdoria
Sampdoria
0
Sampdoria
Juventus Turin
Juventus
Juventus Turin
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel11005:233
    2Juventus TurinJuventus TurinJuventus11003:033
    3AC MailandAC MailandAC Mailand11004:223
    4AtalantaAtalantaAtalanta11002:023
    5AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz11003:213
    6Inter MailandInter MailandInter11002:113
    6Lazio RomLazio RomLazio Rom11002:113
    6FC TurinFC TurinFC Turin11002:113
    9AS RomAS RomAS Rom11001:013
    9Spezia CalcioSpezia CalcioSpezia11001:013
    11US CremoneseUS CremoneseCremonese10012:3-10
    12AC MonzaAC MonzaAC Monza10011:2-10
    12Bologna FCBologna FCBologna10011:2-10
    12US LecceUS LecceLecce10011:2-10
    15Empoli FCEmpoli FCEmpoli10010:1-10
    15US Salernitana 1919US Salernitana 1919Salernitana10010:1-10
    17Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese10012:4-20
    18SampdoriaSampdoriaSampdoria10010:2-20
    19Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona10012:5-30
    20Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo10010:3-30
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1AC MailandAnte Rebić02
    Juventus TurinDušan Vlahović12
    3Bologna FCMarko Arnautović11
    US CremoneseMatteo Bianchetti01
    AC FlorenzGiacomo Bonaventura01