Heute Live
Bundesliga

Spektakuläre Verpflichtung der Münchner?

Bericht: FC Bayern bastelt an Ronaldo-Hammer

24.06.2022 07:47

Robert Lewandowski drängt beim FC Bayern weiterhin auf einen vorzeitigen Abschied. Der Rekordmeister legt aber bislang sein Transfer-Veto ein. Laut einem Bericht aus Spanien arbeiten die Münchner hinter den Kulissen an einer spektakulären Lösung, die eine Verpflichtung von Cristiano Ronaldo beinhalten soll.

Wie die Sportzeitung "AS" berichtet, möchte der FC Bayern Lewandowski durch den portugiesischen Superstar ersetzen. Demzufolge möchte Ronaldo Manchester United verlassen, hat der englische Traditionsklub doch die Qualifikation für die Champions League verpasst.

Weiter heißt es, dass das Umfeld des 37-Jährigen bereits vom Interesse der Münchner Bescheid weiß. Offenbar steht die CR7-Seite den angeblichen Plänen positiv gegenüber. Ronaldo ist noch bis 2023 an ManUnited gebunden und besitzt eine Option für ein weiteres Jahr im Old Trafford.

Ob der FC Bayern tatsächlich an einer Verpflichtung des Angreifers interessiert ist, ist allerdings fraglich. Schließlich befindet sich Ronaldo bereits im gehobenen Fußballeralter und dürfte zudem das Gehaltsgefügte des Bundesligisten sprengen. Zudem betonte Ronaldo erst kürzlich, bei Manchester United "sehr glücklich" zu sein.

FC Bayern bleibt bei Lewandowski stur

Doch fest steht: Bayern muss sich Gedanken darüber machen, wie das Wechsel-Theater um Lewandowski gelöst werden kann.

Der 33-Jährige bekräftigte seinen Abschiedswunsch in den vergangenen Wochen wiederholt. Als Wunschziel gilt der FC Barcelona. Die Münchner verweisen derweil auf den bis 2023 datierten Vertrag.


Mehr dazu: Ronaldo zum FC Bayern? Die besten Netz-Reaktionen zum irren Gerücht


Sportvorstand Hasan Salihamidzic sieht das Tischtuch zwischen dem Torjäger und dem Verein noch nicht zerschnitten. "Ja, ich bin davon überzeugt. Er ist ein Profi und er hat große Ziele in seiner Karriere. Deswegen ist das reparabel", sagte der Bayern-Funktionär gegenüber "Sky".

Salihamidzic bestätigte außerdem, dass er und Vorstandsboss Oliver Kahn in der vergangenen Woche auf Mallorca mit Lewandowski und dessen Berater Pini Zahavi gesprochen haben.

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
06.08.2022 18:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
07.08.2022 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
07.08.2022 17:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg