Heute Live
Bundesliga

Cheftrainer Edin Terzic fehlen zahlreiche Profis

BVB zum Trainingsauftakt nur mit Rumpfkader

23.06.2022 12:04
Muss sich vorerst mit nur wenigen Spielern begnügen: BVB-Cheftrainer Edin Terzic
© Revierfoto via www.imago-images.de
Muss sich vorerst mit nur wenigen Spielern begnügen: BVB-Cheftrainer Edin Terzic

Wenn Edin Terzic am Montag sein zweites Kapitel bei Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund als Cheftrainer beginnt, wird der Trainingsplatz nur spärlich gefüllt sein. Denn: Zahlreiche Profis fehlen zum Auftakt des BVB.

Borussia Dortmund beginnt seine Vorbereitung auf die Saison 2022/23 etwas später als viele andere Bundesliga-Konkurrenten. Der große Revierrivale Schalke 04 etwa schwitzt schon seit Wochenbeginn für die Mission Klassenerhalt. Der BVB startet eine Woche später, am 27. Juni.

Programmpunkt Nummer eins am kommenden Montag ist die obligatorische Leistungsdiagnostik. Die wird allerdings bei lediglich 14 Profis des BVB durchgeführt, rechneten die "Ruhr Nachrichten" nun aus. Der restliche Kader ist, aus unterschiedlichen Gründen, noch nicht vor Ort.

Fehlen werden etwa die Nationalspieler, die zuletzt noch mit ihren Landesauswahlen in der Nations League gespielt haben. Thomas Meunier, Thorgan Hazard (beide Belgien), Jude Bellingham (England), Raphael Guerreiro (Portugal), Gregor Kobel, Manuel Akanji (beide Schweiz), Salih Özcan (Türkei) sowie die deutschen Nationalspieler Julian Brandt, Niklas Süle, Karim Adeyemi, Nico Schlotterbeck haben allesamt länger Urlaub als der Rest des Kaders. Sie stoßen erst Anfang Juli dazu.

BVB-Kapitän Reus fehlt verletzt

Offensivtalent Jamie Bynoe-Gittens fehlt seinem Trainer, da er aktuell für die englische U19-Nationalmannschaft in der Slowakei im Einsatz ist. Die ersten zwei Gruppenspiele hat England gewonnen, 2:0 gegen Österreich und  4:0 gegen Serbien. Der BVB-Youngster wurde gegen Österreich eingewechselt, gegen Serbien stand er in der Startformation.

Kapitän Marco Reus, der zuletzt ebenfalls in den deutschen Länderspielkader für die Nations League berufen wurde, fehlt indes noch aufgrund einer Verletzung. Der Angreifer hatte sich einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Wann er zurückkehrt, ist noch nicht sicher. Laut der Regionalzeitung kann der 33-Jährige aber ebenfalls schon Anfang Juli ins Training einsteigen.

Diese Spieler stehen Edin Terzic zum Trainingsauftakt zur Verfügung:

Tor: Alexander Meyer, Luca Unbehaun
Abwehr: Mats Hummels, Nico Schulz, Mateu Morey, Felix Passlack, Emre Can, Tom Rothe, Lion Semic
Mittelfeld/Angriff: Mahmoud Dahoud, Giovanni Reyna, Marius Wolf, Donyell Malen, Youssoufa Moukoko

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
06.08.2022 18:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
07.08.2022 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
07.08.2022 17:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg