Heute Live
Ligue 1

Nach Vorfall in der Champions League

"War stinksauer": Teamkollege spricht über Messi-Ausraster

20.06.2022 14:53
Lionel Messi war nicht immer gut auf Leandro Paredes zu sprechen
© IMAGO/Federico Pestellini
Lionel Messi war nicht immer gut auf Leandro Paredes zu sprechen

Lionel Messis letzte Saison im Trikot des FC Barcelona stand unter keinem guten Stern. Der Argentinier feierte mit den Katalanen keinen einzigen Titel und musste seinen bankrotten Herzensklub am Ende der Spielzeit verlassen. In der Champions League war damals schon im Achtelfinale Schluss, Messi setzte das Aus offenbar schwer zu.

Im Achtelfinal-Hinspiel in der Königsklasse hatte Messi den FC Barcelona gegen Paris Saint-Germain noch vielversprechend in Führung geschossen. Doch am Ende ging die Blaugrana zu Hause mit 1:4 unter, das 1:1 im Rückspiel bedeutete schließlich das vorzeitige Aus.

Zu einer hitzigen Szene kam es jedoch schon im Hinspiel im Camp Nou. Messi lag nach einem Foulspiel noch am Boden, sein Gegenspieler und argentinischer Nationalmannschaftskollege Leandro Paredes äußerte offenbar etwas Abfälliges in Richtung eines PSG-Mitspielers.

Paredes: "Er wollte mich umbringen, ich wollte nur noch nach Hause"

Daraufhin tickte der siebenmalige Weltfußballer aus, wie Paredes nun im Gespräch mit "Caja Negra" offenbarte. Was genau Paredes damals tuschelte, erzählte er nicht.

Es muss jedoch ausreichend gewesen zu sein, um Messis Kragen platzen zu lassen. "Er war sauer und wurde wirklich wütend, es war schlimm. Er wollte mich umbringen und ich wollte nur noch nach Hause", sagte Paredes.

Wenig später trafen sich die beiden Streithähne bei der argentinischen Nationalmannschaft. Während Paredes vor dem Wiedersehen bibberte, habe Messi "einfach so getan, als wäre nichts gewesen".

Messi und Paredes können über den Vorfall lachen

Mittlerweile sind Messi und Paredes auch Klub-Kollegen und verstehen sich gut bei PSG. "Wenn wir heute sprechen, lachen wir darüber. Aber damals war er stinksauer - er wollte mich töten!", sagte Paredes.

Messi wechselte im letzten Sommer ablösefrei von Barcelona nach Paris. In seiner Debütsaison in der Ligue 1 konnte der 34-Jährige allerdings nicht an seine Weltklasse-Form anknüpfen. In 26 Spielen gelangen dem Argentinier lediglich sechs Tore.

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
07.08.2022
Clermont Foot
Clermont
0
Clermont Foot
Paris Saint-Germain
PSG
Paris Saint-Germain
0
Toulouse FC
Toulouse
0
Toulouse FC
OGC Nizza
OGC Nizza
OGC Nizza
0
Montpellier HSC
Montpellier
0
Montpellier HSC
ESTAC Troyes
ESTAC Troyes
ESTAC Troyes
0
Olympique Lyon
Lyon
0
Olympique Lyon
AC Ajaccio
AC Ajaccio
AC Ajaccio
0
Olympique Marseille
Marseille
0
Olympique Marseille
Stade Reims
Stade Reims
Stade Reims
0
Lille OSC
Lille
0
Lille OSC
AJ Auxerre
Auxerre
AJ Auxerre
0
RC Strasbourg
Strasbourg
0
RC Strasbourg
AS Monaco
AS Monaco
AS Monaco
0
RC Lens
RC Lens
0
RC Lens
Stade Brest
Stade Brest
Stade Brest
0
Angers SCO
Angers
0
Angers SCO
FC Nantes
FC Nantes
FC Nantes
0
Stade Rennes
Rennes
0
Stade Rennes
FC Lorient
Lorient
FC Lorient
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1AC AjaccioAC AjaccioAC Ajaccio00000:000
    1AJ AuxerreAJ AuxerreAuxerre00000:000
    1Angers SCOAngers SCOAngers00000:000
    1AS MonacoAS MonacoAS Monaco00000:000
    1Clermont FootClermont FootClermont00000:000
    1ESTAC TroyesESTAC TroyesESTAC Troyes00000:000
    1FC LorientFC LorientLorient00000:000
    1FC NantesFC NantesFC Nantes00000:000
    1Lille OSCLille OSCLille00000:000
    1Montpellier HSCMontpellier HSCMontpellier00000:000
    1OGC NizzaOGC NizzaOGC Nizza00000:000
    1Olympique LyonOlympique LyonLyon00000:000
    1Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseille00000:000
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG00000:000
    1RC LensRC LensRC Lens00000:000
    1RC StrasbourgRC StrasbourgStrasbourg00000:000
    1Stade BrestStade BrestStade Brest00000:000
    1Stade ReimsStade ReimsStade Reims00000:000
    1Stade RennesStade RennesRennes00000:000
    1Toulouse FCToulouse FCToulouse00000:000
    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Abstieg