Suche Heute Live
Bundesliga

Dortmunder Bemühungen offenbar sehr konkret

Medien: BVB hat serbischen Sturm-Riesen im Blick

17.06.2022 17:23
Marko Milovanovic (l.) hat es angeblich auf den BVB-Zettel geschafft
© IMAGO/Marko Metlas
Marko Milovanovic (l.) hat es angeblich auf den BVB-Zettel geschafft

Weit über die Grenzen Deutschlands hinaus eilt dem BVB der Ruf voraus, für junge Spieler das ideale Karriere-Sprungbrett zu sein. Angeblich haben die Dortmunder nun zum wiederholten Male ein begehrtes Top-Talent an der Angel.

18 Jahre, 1,96 Meter groß und hochveranlagt: Marko Milovanovic bringt auf den ersten Blick alles mit, was sich Klubs von einem Nachwuchs-Neuner erhoffen.

Insgesamt 28 Mal durfte der serbische Teenager bislang für die Profi-Mannschaft von Partizan Belgrad ran, drei Tore und eine Vorlage gelangen ihm dabei.

Bei einigen Vereinen aus dem Ausland scheint der Juniorennationalspieler bereits einen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben. Nach Informationen des Portals "mozzartsport" zählt Borussia Dortmund dazu.

Dem Bericht zufolge hat der BVB in den letzten Tagen bei Partizan vorgefühlt, was einen Transfer des Shootingstars betrifft. Zwar sollen Atalanta Bergamo und die Wolverhampton Wanderers ebenfalls im Rennen sein, am intensivsten seien allerdings die Avancen des deutschen Vizemeisters.

Milovanovic für den BVB wohl (noch) kein Haaland-Nachfolger

Milovanovics aktuelles Arbeitspapier endet im nächsten Jahr, viel Zeit für einen Verkauf bleibt dem serbischen Spitzenklub ohne Verlängerung des Eigengewächses also nicht mehr. Hinzu kommt, dass die Belgrader auf frische Einnahmen angewiesen sein sollen.

Ob der Offensivmann im Falle eines Wechsels direkt für den Bundesliga-Kader der Borussia vorgesehen wäre, ist unklar. Die Westfalen fahnden bekanntlich nach einem physisch starken Mittelstürmer, der den zu Manchester City abgewanderten Erling Haaland ersetzt.

Für Milovanovic wäre diese Rolle aber wohl noch ein bis zwei Nummern zu groß. Wahrscheinlicher ist daher, dass der 18-Jährige zunächst über die zweite Mannschaft des BVB, die momentan in der 3. Liga spielt, an den deutschen Fußball herangeführt werden würde.

3. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
19.08.2022 20:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
20.08.2022 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
20.08.2022 18:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
21.08.2022 15:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
21.08.2022 17:30
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern22008:176
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22004:136
    31. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln21105:324
    3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach21105:324
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin21103:124
    61. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0521102:114
    7SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg21015:323
    81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim21014:5-13
    9FC AugsburgFC AugsburgAugsburg21012:5-33
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder20204:402
    11RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig20203:302
    11VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart20203:302
    13FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0420113:5-21
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC20112:4-21
    14VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg20112:4-21
    16Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt20112:7-51
    17VfL BochumVfL BochumBochum20023:5-20
    18Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen20021:3-20
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenJamal Musiala03
    2FC Schalke 04Marius Bülter12
    SV Werder BremenNiclas Füllkrug02
    SC FreiburgMichael Gregoritsch02
    RB LeipzigChristopher Nkunku02