Suche Heute Live
Bundesliga

Neue Konkurrenz für Eintracht Frankfurt

Bericht: BVB nimmt Kontakt zu Weghorsts Beratern auf

16.06.2022 14:14
Wout Weghorst ist angeblich auch beim BVB ein Thema
© unknown
Wout Weghorst ist angeblich auch beim BVB ein Thema

Nach dem Weggang von Erling Haaland fahndet der BVB noch nach einem neuen Mittelstürmer mit großer physischer Präsenz. Angeblich sind die Dortmunder dabei auf einen alten Bekannten aus der Bundesliga gestoßen.

Im Winter kehrte Wout Weghorst dem deutschen Fußball den Rücken, um sich beim FC Burnley seinen Traum von der Premier League zu erfüllen. Bei den Clarets kam der Niederländer jedoch nie richtig an.

Nach dem Abstieg aus der höchsten englischen Spielklasse will der 29-Jährige angeblich schon wieder weg, damit seine Chancen in der Nationalmannschaft nicht gefährdet werden.

Passend dazu sollen mehrere namhafte Vereine über eine Verpflichtung des großgewachsenen Neuners nachdenken, darunter Besiktas, Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt und neuerdings auch Borussia Dortmund.

BVB nimmt Kontakt zu Weghorsts Beratern auf

Wie das türkische Portal "haber7" berichtet, hat der BVB bereits Kontakt zu Weghorsts Berater aufgenommen, um die Bereitschaft für einen Wechsel zum Vizemeister auszuloten.

In Deutschland genießt der Oranje-Knipser aus seiner Zeit beim VfL Wolfsburg noch einen hervorragenden Ruf. 59 Tore in 118 Bundesliga-Einsätzen entsprechen einer Quote von 0,5 Treffern pro Partie - ein Wahnsinns-Wert!

Weghorsts Vertrag beim FC Burnley ist noch bis 2025 gültig, im Januar zahlten die Clarets 14 Millionen Euro für den Goalgetter. Möglich, dass ein Transfer nun schon für eine geringere Ablöse realisierbar wäre.

Vom Profil her könnte die Sturmkante ins Konzept von BVB-Coach Edin Terzic passen. Der Nachfolger von Marco Rose soll sich neben Neuzugang Karim Adeyemi noch einen weiteren, möglichst durchsetzungsstarken Angreifer als Haaland-Ersatz wünschen.

Da die Avancen aus Frankfurt und Istanbul allerdings sehr konkret sind, müssen sich die Westfalen wohl auf einen intensiven Poker einstellen ...

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin752015:41117
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund75029:7215
    3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg742110:5514
    41899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim741212:7513
    5FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern733119:61312
    6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach733110:5512
    7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt732214:13111
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0573227:10-311
    91. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln724111:8310
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder723213:1219
    11FC AugsburgFC AugsburgAugsburg73045:10-59
    12RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig72239:12-38
    13Hertha BSCHertha BSCHertha BSC71337:9-26
    14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0471338:14-66
    15Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen71249:12-35
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart70527:10-35
    17VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg71245:12-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum70165:19-141
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    11. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug25
    3Eintracht FrankfurtDaichi Kamada04
    FC Bayern MünchenJamal Musiala04
    RB LeipzigChristopher Nkunku14