Heute Live
Bundesliga

Gräben in Berlin "noch viel tiefer" als vor Bobic

Bericht: "FC Bobic" sorgt für vergiftetes Klima bei Hertha

13.06.2022 10:04

Im Juni 2019 sorgte Lars Windhorst für einen Knall in der deutschen Fußball-Landschaft. Der Unternehmer stieg als Investor bei Hertha BSC ein, butterte seitdem 374 Millionen Euro in den Klub und sorgte für Aufbruchsstimmung - die schnell verpuffte. Statt Glanz und Glamour dominiert Ernüchterung in Berlin. Das bekommt offenbar auch Fredi Bobic, der als Geschäftsführer Sport seit Juni 2021 das Ruder herumreißen sollte, zu spüren.

Für die vielgeachteten Dienste von Fredi Bobic soll Hertha BSC im Sommer 2021 immerhin 2,5 Millionen Euro an Eintracht Frankfurt überwiesen und den deutschen Ex-Nationalspieler mit einem satten Gehalt und einer "Carte Blanche" ausgestattet haben. Das berichtet der "kicker".

Bobic installierte im Klub schnell eine Vielzahl enger Vertrauter, nicht wenige Alteingesessene mussten ihren Platz räumen oder suchten verstimmt freiwillig das Weite. Vor allem ein zu hohes Tempo, "fehlende Kommunikation" und "mangelnde Wertschätzung" werden Bobic vorgeworfen, heißt es.

"Ich habe versucht, allen in den leitenden Funktionen Vertrauen zu schenken, auch denen, die schon da waren", wird Bobic in diesem Zusammenhang vom "kicker" zitiert. "Da haben mich einige positiv überrascht, aber einige, die es einfach nicht hinbekommen haben, auch negativ."

Gräben bei Hertha BSC "noch viel tiefer" als vor Bobic

"Klubintern geht der vergiftete Begriff vom 'FC Bobic' um", enthüllt das Fachmagazin zudem und deckt auf, wie sehr Bobic mit seiner Vorgehensweise aneckt. Klub-Ikone und Ex-Coach Pál Dárdai, Sportdirektor Arne Friedrich, Hauptgeschäftsführer Carsten Schmidt, A-Jugend-Erfolgstrainer Michael Hartmann und Finanzboss Ingo Schiller, die im Verlauf der letzten Saison aus verschiedenen Gründen ihren Hut genommen haben oder nehmen mussten, sollen allesamt nicht wirklich mit Bobic zurechtgekommen sein.

Der 50-Jährige argumentiert mit Gräben im Klub, die bereits vor seine Anstellung existierten, der "kicker" urteilt allerdings, dass diese "Gräben" inzwischen "noch viel tiefer als vorher" seien. Größter Stein des Anstoßes ist demnach das inzwischen enorme Gehaltsgefälle innerhalb der Geschäftsstelle und der Akademie.

Die Wogen kann wohl nur sportlicher Erfolg etwas glätten. Dass man trotz der enormen Investitionen 2021/22 nur in der Relegation die Klasse hielt, dürfte auch an Bobic nicht spurlos vorbeigegangen sein.

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
06.08.2022 18:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
07.08.2022 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
07.08.2022 17:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg